Fleischpflanzerl, Clementinen & Kaffee


Die ersten Sonnenstrahlen lugten gerade hinter dem fernen Horizont hervor, als wir bei leichtem Schneefall und schneidender Kälte heute früh in Richtung Arbeitsplatz aufbrachen. Das schwache Licht ließ den Asphalt der Autobahn in Richtung München zwar leicht glänzen, aber von Straßenglätte war glücklicherweise nichts zu bemerken, was mit Sicherheit auch eng mit den Salzmassen zusammenhängt, die in den letzten Wochens auf den Straßen rund um die Stadt verteilt wurden. Sicher kamen wir dank nur mäßigen Verkehrs innerhalb kürzester Zeit an und ich begab mich sogleich in das Kantinenbistro, um mich dort wie fast jeden Morgen mit einem heißen Pott Kaffee und einer Semmel einzudecken, wobei ich letztere heute mit einer Fleischpflanzerl aufwertete. Am Arbeitsplatz angekommen wertete ich das ganze noch mit zwei Clementinen aus eigenem Einkauf auf und – Voilá – fertig war mein heutiges Frühstück. 😉

Guten Appetit

One thought on “Fleischpflanzerl, Clementinen & Kaffee

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *