MinusL Joghurt & Banane

Nach dem gestrigen Platzregen – ich berichtete – gestaltete sich das Wetter heute morgen sonnig und angenehm sommerlich. Entgegen der Wettervorhersage, die auch für heute Regen vorhergesagt hatte, sah ich nur ein paar dünne Schleierwolken am Himmel und die Sonne zeigte bereits am frühen Morgen ihre ganze Kraft so daß ich trotz kurzärmeligen Hemds und dünner Jacke etwas ins Schwitzen kam als ich mich auf meinem üblichen Spaziergang zur S-Bahn befand. Auch auf dem anschließenden Weg von der S-Bahn zur Arbeit machte sich das warme Wetter bemerkbar, denn weitaus mehr Menschen wählten wie ich den Fußweg anstatt den ebenfalls verkehrenden Bus zu nehmen.
In der Firma angekommen führte mich mein erster Weg wie jeden Morgen natürlich ins Kantinenbistro, um mich dort mit meinem üblichen Becher Kaffee einzudecken. Das ganze ergänzte ich dann mit einer Banane und einem Minus L Joghurt, Geschmacksrichtung Vanille, der Firma Omira GmbH aus Ravensburg, den ich gestern zum Preis von 0,69 Euronen bei Tengelmann erworben hatte. Nicht dass ich unter Laktoseintoleranz leide, aber ich wollte einfach mal probieren ob ein solcher Joghurt geschmacklich von den üblichen Joghurts unterscheidet. Abgesehen von der Tatsache dass sich besagter Joghurt sehr dünnflüssig gestaltete unterschied er sich nicht von groß von den Joghurts wie ich sie sonst morgens verzehre. Und mit 165kcal (4 WW-ProPoints) pro Becher gab es auch Nährwerttechnisch keine großen Abweichungen. Kann man durchaus essen, ich fand ihn sehr schmackhaft. Das einzige was fehlte war der Strohhalm, denn ich hätte ihn ebenso trinken können. 😉

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *