Fruchtinsel Amarena-Kirsch & Pflaumen

Jogolé Amarena-Kirsch & Pflaumen

Nachdem gestern Abend ein heftiges Sommergewitter an München vorbei gezogen ist, war das Wetter heute morgen fast schon wieder angenehm. Bei 16 Grad, was im Schein der Sonne aber gefühlt deutlich wärmer erschien und einigen dünnen Altostratus Wolken am sonst blauen Himmel ließen es fast schon wieder sommerlich erscheinen. Als ich nach meiner allmorgendlichen S-Bahn Fahrt jedoch am Zielort ankam begannen am Horizont bereits wieder die ersten dunkleren Altostratus Wolken aufzuziehen und ein kräftiger Wind begann von Osten her über das Land zu wehen. Vielleicht haben wir ja Glück und es regnet heute mal nicht – bei einer Niederschlagswahrscheinlichkeit von 33% könnten wir tatsächlich Glück haben.
Nachdem ich am Zielort angekommen war, begab ich mich wie jeden Morgen natürlich erst einmal ins Kantinenbistro, um mich dort mit Kaffee einzudecken. Hinzu kamen heute ein paar Pflaumen sowie ein 150g Becher Zott Jogolé Fruchtinsel Amarena-Kirsch mit 0,9% Fett.
Zott Jogolé Amarena-Kirsch - geöffnet
Diese Joghurtcreme erwies sich als wirklich milde und geschmacklich sehr weiche Zubereitung, die man bei einem Preis von 0,49 €uro und Werten von 127,5kcal oder 3 WW ProPoints wirklich vorbehaltlos empfehlen kann.

Guten Appetit

« « Rinderroulade mit Blaukraut [17.06.2010] | Königskorallenfisch auf Krabbensauce [18.06.2010] » »

Ein Kommentar to “Fruchtinsel Amarena-Kirsch & Pflaumen”

  1. Fruchtinsel, Zwetschgen & Banane | Subnetmask meinte am 02.09.2010 um 09:18 Uhr :

    […] bei der Fruchtinsel kannte ich noch gar nicht, ich hatte bisher Rote Grütze, Amarena-Kirsch und Himbeer-Limette probiert – daher reihte ich heute also auch diese Sorte in meine Sammlung […]


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>