VanilleTraum, Elstar & Pflaume

VanilleTraum, Elstar & Pflaume

Leichter Regen begleitete heute meinen Weg zum S-Bahnhof. Zuerst viel zu wenig um den Schirm aufzuspannen, später allerdings stärker werdene, so dass ich mich doch gezwungen sah meinen Kleinregenschirm aus der Tasche zu holen und zu öffnen – und sei es nur um zu verhindern dass die Seiten des Buches das ich am Bahnsteig las nass wurden. Als ich wenig später – weiter in meinem Buch vertieft – in der S-Bahn saß, hörte ich etwas dass ich meinte hier in den Außenbezirken Münchens nie zu hören: “Guten Morgen. Die Fahrscheine bitte.” tönten einige zivil gekleidete Männer, die eine Station nach mir über den ganzen Wagon verteilt zugestiegen waren. Es war das erste Mal dass ich in den Suburbs von München in der S-Bahn nach einer Fahrkarte gefragte wurde. Ich war natürlich vorbereitet und holte den schmalen Streifen meiner Wochenkarte aus meinem Portmonaie. Ungläubig musterte der junge Mann das dünne, mit einem Silberstreifen rechts verzierte Stück Pappe und hielt es auf die Seite eines kleinen Buches, dass er aufgeklappt hatte, wohl um es zu vergleichen. “Haben Sie noch etwas anderes?”, fragte er dann und ich stutzte. Als ich ihm jedoch meinen Endbahnhof nannte und erklärte dass ich nicht bis ganz in die Innenstadt fahre, war er zufrieden und gab mir die Karte zurück. Hatte schon einen Schreck bekommen und befürchtet die ganzen Monate die falschen Karten gekauft zu haben.
Wenig später am Firmengebäude angekommen beschloss ich, heute mal auf den Kantinenkaffee zu verzichten und statt dessen mir für den Morgen einen Senseo-Kaffee zu machen. Seit kurzem verfügt meine Abteilung auf meiner Etage ja über so ein Ding und dünner als der Kantinenkaffee ist dieser ja auch nicht. 😉 Dazu gesellten sich heute eine Pflaume, ein Apfel der Sorte Elstar und ein 125g Becher Ehrmann VanilleTraum Himbeere, aufgeschäumter Frischkäse mit Joghurt und Vanillegeschmack (also wohl ohne echte Vanille) auf einer Himbeer-Fruchtmischung, die man vor dem Verzehr natürlich mit dem Rest vermengen muss. Mit 157,5kcal oder 4 WW ProPoints zwar kein Leuichtgewicht, aber noch absolut im Rahmen für ein leichtes Frühstück wie ich finde. Also:

Guten Appetit

« « Pla Rad Prik [08.09.2010] | Hirschgulasch mit Preiselbeeren [09.09.2010] » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>