Hessische Kartoffelsuppe

Hessische Kartoffelsuppe

Heute gabs mal selbstgemachte hessische Kartoffelsuppe mit ebenfalls selbst gerösteten Croutons zum Mittag. Das Rezept folgt bei Gelegenheit – ich werde es hier verlinken sobald ich alles beisammen habe.

Nachtrag: Das Rezept gibt es hier zum nachlesen und -kochen.

« « Kassler-Bohnen-Pfanne mit Staudensellerie – das Rezept | Paul & his rubber duck in the snow » »

2 Kommentare to “Hessische Kartoffelsuppe”

  1. Brenton meinte am 23.12.2010 um 15:56 Uhr :

    Wow…schaut klasse aus und schmeckt auch so…da bin ich mir sicher! Bin gespannt aufs Rezept…
    Bei uns im schwäbischen gibts so einen ähnliche Variante (wo nicht?) und da gibts dann traditionell “Soitewürschdle” und Weißbrot dazu. Dann wirds zur vollwertigen Hauptmahlzeit. Apropos: Mahlzeit!!
    ūüôā


  2. Original Hessische Kartoffelsuppe – das Rezept | Subnetmask meinte am 06.02.2011 um 20:03 Uhr :

    […] auf ein Rezept aus meiner alten Heimat Hessen: Eine Original Hessische Kartoffelsuppe wie ich sie hier ja schon mal verzehrt hatte. Nur selbst gekocht hatte ich sie noch nie, aber dieses Versäumnis […]


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>