Burger King Grilled Chicken Classic

Burger King Grilled Chicken Classic

Da ich heute etwas anderes wichtiges erledigen musste, hatte ich mir einen Tag Urlaub genommen und war dabei auch ein wenig auf den Straßen Deutschlands unterwegs. Zum Essen blieb leider kaum Zeit, daher entschied ich mich dazu auf meiner Rückfahrt nach München am Rasthaus Holledau in der Nähe von Geißenhausen, das wir ja bereits hier schon einmal ebenfalls in Verbindung mit Burger King kennen gelernt hatten. Nach einem kurzen Blick auf das dortige Angebot entschied ich mich für das Grilled Chicken Classic, welches im Menu mit Pommes Frites, einem Tütchen Ketchup oder Mayo sowie einem Kaltgetränk für 6,49 Euro angeboten wird. Dabei beeinflusste auch die Angabe “nur 5% Fett” mit meine Entscheidung.
Belegt ist das ganze mit zwei Tomatenscheiben, ein wenig Salat, etwas Joghurt-Pfeffer-Sauce und natürlich einem angenehm zarten Stück saftigen, unpaniert gebratenen Hähnchenfilet. War zwar etwas klein geraten wie ich fand – auf der Werbetafel ist das Fleischstück etwas größer als die untere Brötchenscheibe, beim realen Produkt versteckt es sich aber eher zwischen den beiden Hälften. Ich fand es aber geschmacklich für ein Fast-Food-Produkt aber sehr gelungen und recht sättigend. Mit 344kcal pro Portion fand ich auch die Nährwerte absolut akzeptabel. Kann ich durchaus weiter empfehlen.

« « Gai Pad King [25.01.2011] | SuperDiesel = Diesel ? » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>