Hähnchenbrust auf Ratatouillegemüse [14.06.2011]

Zwar klangen mal wieder die Asia-Angebot wie Gaeng Kiew Wan Pak – Gebratenes frisches Gemüse in grünem Thaicurry oder Gaeng Pad Nua – Gebratenes Rindfleisch mit frischem Gemüse, Bambussprossen und Kokosmilch in scharfem rotem Curry (das ich hier schon mal probiert hatte) ganz lecker, aber irgendwie war mir heute nach einem westlichen Gericht. Während der Champignongulasch auf Vollkornspaghetti bei Vitality mit Sicherheit das Gesündeste und das traditionell-regionale Schweinesteak “Tirol” mit Zwiebelringen, Speck und Tomatensauce, dazu Bratkartoffeln das Verlockendste war, entschied ich mich mit der Hähnchenbrust auf Ratatouillegemüse mit Reis bei Globetrotter als ein guter Mittelweg. Etwas ähnliches hatte ich hier und hier schon mal verzehrt. Dazu nahm ich mir noch ein Becherchen Mousse mit weißer Schokolade von der Dessert-Theke.

Chicken breast with ratatouille / Hähnchenbrust mit Ratatouille

Die Hähnchenbrust erwies sich schon mal als zart und saftig so wie ich es mag. Aber beim Ratatouillegemüse war ich um ehrlich zu sein etwas enttäuscht, denn zwischen den großen Zucchinistückchen fanden sich recht grobe, teilweise gerade mal geviertelte Tomaten in denen teilweise noch Reste der Stielansätze verblieben war. Geschmacklich war es zwar in Ordnung, aber bei der Zubereitung hätte man sich meiner Meinung nach etwas mehr Mühe geben können. Am Reis wiederum kann ich keinerlei Kritik üben, ebenso wie beim locker-luftigen Nachtisch mit Schokoladengeschmack.
Bei der Einordnung der einzelnen Gerichte auf die verschiedene Plätze der allgemeinen Beliebtheitsskala tat ich mich heute wirklich sehr schwer. Ich hätte ja vermutet dass das Schweinesteak unbeirrbar auf dem ersten Platz landete, doch hier hatte ich mich heute stark verschätzt. Mit ganz knappem Vorsprung erreichte das Gericht zwar noch immer den ersten Platz, aber die nachfolgenden Plätze lagen so eng beieinander dass ich mir kein wirklich qualifiziertes Urteil erlauben möchte. Es sah aber fast so aus als würde der Champignongulasch auf Platz zwei landete. Das würde zwar nicht meinen bisherige Erfahrungen entsprechen, aber ganz ausschließen kann man das natürlich nicht.

Mein Abschlußurteil:
Hähnchenbrust: ++
Ratatouillegemüse: +
Reis: ++
Mousse mit weißer Schokolade: ++

2 thoughts on “Hähnchenbrust auf Ratatouillegemüse [14.06.2011]

  1. Pingback: les media sociaux

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *