Fischfilet in Chilisauce [15.06.2011]

Natürlich war auch der heutige Mittwoch wieder traditionell mein Fisch- und Meeresfrüchte-Tag. Zwar stand in der regulären Küche neben dem traditionell-regionalen Allgäuer Käsespätzle mit Röstzwiebeln (die ich hier schon probiert habe) und dem Piccata Milanese von der Pute auf Gabelspaghetti mit Tomatensauce bei Globetrotter (das ich hier schon mal verzehrt hatte) heute bei Vitality ein recht vielversprechend klingendes Barschfilet aus dem Dunst in Weißweinsauce, dazu Bouillionkartoffeln auf der Karte, aber ich entschied mich dann doch für das Fischfilet mit verschiedenen Gemüse in Chilisauce aus der Asia-Thai-Abteilung, welches wie üblich mit einer Schale Reis verzehrt wurde.

Fischfilet in Chilisauce / Fish filet in chili sauce

Das Fischfilet war zwar angenehm zart und schmackhaft, aber das Gemüse hatte ich mir etwas anders vorgestellt. Die zahlreichen Zucchini-Stücke waren viel zu groß geschnitten und irgendwie zu matschig, die Staudensellerie-Stückchen waren wiederum etwas zu bissfest geraten und auch einige Stücke der Frühlingszwiebeln hätten gerne etwas länger gebraten werden können. Außerdem fand sich noch Paprika, Salat und kleine Chilischoten-Scheiben in der Zusammenstellung. Prinzipiell in Ordnung, aber beim Gemüse hätte man sich etwas mehr Mühe geben können wie ich fand. Am Reis wiederum gab es wie üblich natürlich nichts auszusetzen. So etwas ist zwar selten, aber hin und wieder scheint das eine oder andere Asia-Gericht nicht so ganz zu gelingen.
Bei der Allgemeinheit der Kantinengäste lag heute recht eindeutig das Piccata Milanese ganz oben und somit auf Platz eins der Beliebtheitsskala. Auf Platz zwei folgten meiner Meinung nach die Käsespätzle, knapp gefolgt von den Asia-Gerichten und schließlich dem Barschfilet. Im Nachhinein gesehen hätte ich wohl doch eher auch bei dem Barschfilet zuschlagen sollen, aber man kann ja nicht immer das Beste aus dem Angebot wählen.

Mein Abschlußurteil:
Fischfilet: ++
Gemüse: +/-
Chilisauce: +
Reis: ++

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *