Hähnchenbrust mit Schmorgemüse & Zitronenkartoffeln [17.06.2011]

Heute fiel mir die Wahl erfreulich leicht. Auf die Asiatischen Gerichte wie Gebackene Ananas und Banane oder Moo Pad Praw Wan – Gebackene Schweinefleischstreifen mit frischem Gemüse in süss-saurer Sauce hatte ich keine große Lust und die traditionell-regionalen Gefüllten Pfannkuchen mit Quark an Waldbeerenragout und Vanillesauce sowie der Gebratene Zander in Mandelbutter mit Petersilienkartoffeln in der Sektion Globetrotter sprachen mich ebenfalls nicht sonderlich an. Also fiel meine Wahl auf die Hähnchenbrust aus dem Ofen nach provinzialischer Art mit Schmorgemüse und Zitronenkartoffeln bei Vitality-Angeboten. Dazu nahm ich mir noch einen Becher Vanillepudding mit Beerenmarmelade von der Dessert-Theke.

Hähnchenbrust mit Schmorgemüse & Zitronenkartoffeln / Chicken breast with stewed vegs & lemon potatoes

Zu einem angenehm großen Stück saftig-zarter Hähnchenbrust wurden offensichtlich gebackene Kartoffeln mit leichtem Zitronenaroma sowie eine Mischung aus gewürfelten Zucchini, Kartoffeln, Zwiebeln, Tomaten und Scheiben von schwarzen Oliven, alles gewürzt mit reichlich Kräutern. Nichts besonderes, aber insgesamt sehr lecker muss ich sagen. Und mit 418kcal pro Portion ein angenehm leichtes Gericht – da konnte ich mir den Pudding mit einer dicken Schicht Beerenmarmelade noch leisten. Vermengt ergab dies einen wirklich leckerer Nachtisch – konnte heute mal wieder nicht meckern.
Bei den anderen Kantinengästen lag ebenfalls die Hähnchenbrust mit knappen Vorsprung vor dem Zanderfilet auf Platz eins der allgemeinen Beliebtheitsskala. Auf Platz drei folgten die Asia-Gericht und auf Platz vier schließlich die Pfannkuchen, die aber wie üblich bei einigen Gästen auch als zusätzlicher Nachtisch dienten.

Mein Abschlußurteil:
Hähnchenbrust: ++
Schmorgemüse: ++
Zitronenkartoffeln: ++
Vanillepudding mit Beerenmarmelade: ++

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *