Ente in Massaman-Sauce [06.09.2011]

Zwar standen mit Schinkennudeln mit Tomatensauce bei Tradition der Region und PutenGeschnetzeltem in Pilzrahmsauce an Eier-Knöpfle bei Globetrotter zwei durchaus interessante Gerichte auf der regulären Karte und auch der Champignongulasch auf Vollkornspaghetti bei Vitality und der Gemischte Salatteller als Sonderangebot wären noch ok gewesen, doch heute war mir irgendwie mal nach etwas Asiatischem. Dort fand sich außer dem vegetarischem Gaeng Kiew Wan Pak – Gebratenes frisches Gemüse in grünem Thaicurry und Gaeng Pad Nua – Gebratenes Rindfleisch mit frischem Gemüse, Bambussprossen und Kokosmilch in scharfem rotem Curry heute auch mal wieder Ente mit frischem Gemüse in Massaman-Sauce. Ente schien mir gerade richtig – also wählte ich dieses Gericht, das ich mit einer Schale Reis sowie einem Glückskeks kombinierte.

Ente in Massaman-Sauce / Duck in massaman sauce

Neben reichlich Ente in dünner Panade fand sich wie üblich eine bunte Mischung verschiedener Gemüsesorten in diesem Gericht – ich entdeckte Zucchini, Möhren, Paprika in rot, grün und gelb sowie Frühlingszwiebeln und Chinakohl. Wie man an den etwas größeren Stücken und der größeren Menge an Sauce erkennt ist aktuell der männliche Koch wieder zurück – die Frau macht hier weniger Flüssigkeit und kleinere Gemüsestücke. Dabei war alles in einer herben, deutlich scharfen dunklen Sauce, die man wohl als Massaman-Sauce bezeichnet. Gemeinsam mit dem Reis sehr schmackhaft und sättigend. Gab wie üblich absolut nichts daran auszusetzen.
Bei der Allgemeinheit der Kantinengäste lag heute aber noch das Putengeschnetzelte am höchsten im Kurs und landete ohne Zweifel auf dem ersten Platz der allgemeinen Beliebtheitsskala. Auf Platz zwei folgten die Asia-Gericht, auf Platz drei die Schinkennudeln und Platz vier teilten sich heute nach meinem Eindruck Salatteller und Champignongulasch – genau wie ich es auch erwartet hatte. Sah ja eigentlich auch lecker aus das Putengeschnetzelte, aber mir war eben heute mehr nach Asiatischem und mit der Ente hatte ich eine wirklich gute Wahl getroffen – soviel steht fest.

Mein Abschlußurteil:
Ente in Massaman-Curry: ++
Reis: ++

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply