Hartnäckige +49 180 6151112 – ein weiterer Kaltanruf

Ein weiterer Kaltanruf erreicht mich heute Vormittag auf meinem Mobiltelefon. Beim ersten Anruf konnte ich nicht abnehmen, da ich gerade in einem Meeting saß. Oft hat sich so etwas damit auch schon erledigt weil die Anrufrobotor der Callcenter dann einfach automatisch die nächste Nummer wählen. Doch wenig später rief man ein weiteres Mal mit der selben (mir unbekannten) Nummer an. Und diesmal hob ich ab.
Ein Herr Schneider von einer Win AG (wenn ich ihn richtig verstanden habe) begann damit mir zu erzählen ich hätte vor einiger Zeit an einem Gewinnspiel teilgenommen und hätte nicht rechtzeitig gekündigt – ob das denn so beabsichtigt wäre. Das gleich Muster kannte ich ja schon von meinem Beitrag hier kennen und das tellows-Blog berichtet hier auch ausführlich über ähnliche Anrufe. Da ich eigentlich keine Zeit hatte mich auf ein längeres Gespräch einzulassen, meinte ich nur lapidar: “Ach die Masche! Die kenn ich schon und habe kein Interesse. Tschau.” und legte auf. In den meisten Fällen ist das Sache damit erledigt – aber nicht hier. Wenig später klingelte mein Telefon aber mit der selben Nummer schon wieder. Ich weiß gar nicht mehr genau was ich gesagt habe, habe aber auch recht schnell wieder aufgelegt. Als es dann ein viertes Mal mit der selben Nummer läutete verließ ich das Büro kurz. Schnippisch meinte Herr Schneider sie “wären nicht eine solche Firma” und “man hätte eine Tonbandaufzeichnung von mir”. Scheint eine neue Masche zu sein über die hier schon ein anderer Betroffener berichtet. Man würde mir jetzt die Unterlagen an <meine hiesige Adresse> schicken. Dann legte er auf.
Wirklich unglaublich mit welcher steigenden Dreistigkeit diese Firmen vorgehen. Es mag Personen geben die sich von so etwas einschüchtern lassen – aber nicht mit mir. Sollten tatsächlich Unterlagen kommen, werde ich das Ganze hier natürlich dokumentieren – aber ich glaube erst dran wenn ich es im Briefkasten habe.
Das war jetzt der 25te Firma bei insgesamt 26 Kaltanrufen in meiner Liste die von Vorfällen die ich seit Januar 2008 Dokumentiert habe. Man hat nun schon so oft versucht irgend welche Gewinnspiele, Lottosysteme, Abos über angeblich gewonnnenen Reisegutscheine udn vieles mehr anzudrehen – da werde wohl nach fast vier Jahren Belästigung durch unregelmäßigen unerwünschte Anrufen nicht plötzlich auf so etwas reinfallen. Sollen sie nur kommen – Notfalls habe ich auch eine Rechtsschutzversicherung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *