Putenbraten in Champignonsauce [25.11.2011]

Da ich auf eines der Angebot von der Asia-Thai-Theke, wo Gebackene Ananas und Banane sowie Moo Pad Sam Rod – Knusprig gebackene Schweinefleischstreifen mit frischem Gemüse in süsser Chilisauce auf dem Speiseplan standen, keine große Lust hatte und mich mit dem Seelachsfilet paniert mit Kartoffel-Gurkensalat und Remoulade bei Globetrotter oder dem Milchreis mit Waldbeerensoße ebenso wenig anfreunden konnte, blieb mir nicht viel anderes übrig als bei Vitality zuzugreifen wo mal wieder ein Feiner Putenbraten in Champignonsauce dazu Vollkornreis angeboten wurde. Dazu nahm ich mir von der Gemüsetheke noch eine kleine Schale Möhrenscheiben sowie ein Becherchen Vanillepudding mit Preiselbeergarnitur aus dem Dessert-Angebot.

Putenbraten in Champignonsauce / Turkey roast in mushroom sauce

Unter einer würzigen Sauce mit Champignons sowie kleine Würfelchen von Möhren und Weißwurzeln fanden sich zwei magere und entgegen meiner ersten Befürchtungen doch recht saftige Stücke gebratener Putenbrust. Gemeinsam mit der großen Portion Vollkornreis ein sehr sättigendes Gericht. Die Möhrenscheiben boten zwar eine passende Beilage, aber da sie nicht mehr ganz heiß waren muss ich hier leider Abzüge in der Bewertung geben. Am cremigen Vanillepudding mit der Garnitur aus Preiselbeeren und einigen Pistaziensplittern gab es aber keinen Grund zur Kritik und bot somit einen guten Abschluss dieses Mittagsmahls.
Beim Gros der anderen Kantinengäste sah ich am heutigen Freitag das Seelachsfilet mit Kartoffel-Gurkensalat auf den Tabletts, womit ich diesem Gericht ohne jeden Zweifel den ersten Platz auf der allgemeinen Beliebtheitsskala zubilligen würde. Auf Platz zwei folgten die Asia-Gerichte einordnen, aber sehr knapp gefolgt vom Putenbraten. Auf Platz vier folgte schließlich der Milchreis, der aber wie bei den freitäglichen Süßspeisen üblich auch hier und dort als zusätzlicher Nachtisch genutzt wurde. Mit wäre das zu viel gewesen, aber mit den 514kcal für den Putenbraten plus die paar Kalorien für das Gemüse und den Nachtisch bin ich denke ich recht gut weggekommen. Das Wochenende kann also kommen 😉

Mein Abschlußurteil:
Putenbraten: ++
Champignonsauce: ++
Vollkornreis: ++
Möhrenscheiben: +
Vanillepudding mit Preiselbeeren: ++

« « Rinderlendensteak “Madagaskar” [24.11.2011] | Ham Cheese Omelett – das (Kurz-)Rezept » »

2 Kommentare to “Putenbraten in Champignonsauce [25.11.2011]”

  1. Cool Mushroom Sauce images | Mushroom meinte am 03.06.2012 um 07:00 Uhr :

    […] Putenbraten in Champignonsauce / Turkey roast in mushroom sauce Image by JaBB [Review] […]


  2. Putenbraten in Champignonsauce [25.11.2011] | Subnetmask » webindex24.ch - News aus dem Web meinte am 19.09.2014 um 15:17 Uhr :

    […] Putenbraten in Champignonsauce [25.11.2011] | Subnetmask […]


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>