Rinderbraten reloaded

Rinderbraten / Roast beef reloaded

Heute zum Neujahrstag (der dieses Jahr ja leider auf einen Sonntag gefallen war) mussten noch die Reste vom gestrigen Silvestergericht verbraucht werden. Im Grunde genommen handelte es sich also um die selbe Zusammenstellung wie gestern Abend, einziger Unterschied war das vorherige anbraten der Spätzle. Das Rotkraut war frisch zubereitet worden. Dabei hat das Rindfleisch durch das Aufwärmen nichts an Konsistenz oder Geschmack eingebüßt. Weiterhin sehr lecker, vielleicht sollte ich mich demnächst auch mal in einem meiner Kochexperimente mit so etwas beschäftigen. Aber nicht sofort – so lecker er auch ist habe ich aktuell erst mal genug davon… šŸ˜‰

Tags: , , , , , , , , ,

One Response to “Rinderbraten reloaded”

  1. […] Rinderbraten / Roast beef reloaded Image by JaBB [More] […]

Leave a Reply