Kräuter-Gemüsetopf & Hühner-Gemüse-Eintopf [05.01.2012]

Auch heute wollte ich meine Niedrigkalorien-Linie fortsetzen und mit dem Bunten Kräuter-Gemüsetopf mit Kressedip bot die Abteilung Vitality heute ein mehr als passendes Angebot. Zwar klangen auch die Spaghetti Bolognese mit Parmesan bei Globetrotter sehr verlockend und der Fleischspieß in Zigeunersauce auf Curryreis bei Tradition der Region war auch nicht von der Hand zu weisen, aber irgendwie war mir heute nach dem Kräuter-Gemüsetopf. Die Asia-Thai-Gerichte wie Asiatisches Gemüse herzhaft gebraten in Erdnußsauce oder Gaeng Massamen Gai – Gebratenes Hühnchen mit frischem Gemüse und Kartoffeln in Massamen Curry ließ ich heute hingegen mal außen vor, vor allem weil ich ja gestern bereits Asiatisch gespeist hatte. Um aber nicht ganz Fleischlos zu Mittag zu essen gesellte sich schließlich noch eine kleine Terrine Hühner-Gemüse-Eintopf aus dem Suppenangebot hinzu, das konnte ich bei 460kcal pro Portion des Hauptgerichtes problemlos verantworten. Dafür verzichtete ich aber auf ein Dessert.

Kräuter-Ofengemüse & Hühner-Gemüse-Eintopf / oven-roasted vegetables & Chicken veg stew

Fangen wir mit dem Eintopfgericht an, welches neben einer bunten Gemüseauswahl aus Zucchini, Auberginen, Möhren, Kohl, Tomaten, Paprika und Stangensellerie auch aus viel Hühnerklein bestand und ein leckeres und würziges Entreé des heutigen Mittagsmahls agierte. Und auch das Hauptgericht war trotz des Fehlens von Fleisch fand ich sehr gelungen. Neben einigen kleinen Salzkartoffeln bestand dieses aus Paprika, Tomaten, Zucchini, gelben Rüben, Lauch und Zwiebeln welches mit einigen Rosmarinzweigen sowie einigen anderen nicht näher definierten Kräutern gewürzt und mit einem zwar recht dünnen, aber geschmacklich sehr passenden Sour Cream – Kresse Mischung garniert worden war. Einziges kleines Manko war es, dass man die Zweige nach dem Garen nicht entfernt hatte, doch das wirkte sich glücklicherweise nicht auf den Geschmack aus und der Mehraufwand der dadurch beim Verzehr entstand hielt sich in Grenzen, so dass ich dies nicht negativ in die Wertung einfließen lasse. Ich war sehr zufrieden.
Bei der Allgemeinheit der Kantinengäste standen heute aber, ganz wie erwartet, die Spaghetti Bolognese am höchsten im Kurs und belegten somit den ersten Platz der Beliebtheitsskala. Auf Platz zwei folgten dann die Asia-Gerichte und mit knappen Vorsprung vor dem Kräuter-Ofengemüse kam schließlich der Fleischspieß in Zigeunersauce auf Platz drei. Somit entsprach die heutige Platzierung den üblichen Platzierungen bei einer solchen Angebotszusammenstellung.

Mein Abschlußurteil:
Kräuter-Ofengemüse mit Kressedip: ++
Hühner-Gemüse-Eintopf: ++

« « Pad Pla Muek [04.01.2012] | dinner layers VIII » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>