Schweinefiletstreifen in Pilz-Kräutersauce [07.02.2012]

Zwar bot die Asia-Thai-Theke heute mit Gerichten wie Gaeng Kiew Wan Pak – Gebratenes frisches Gemüse in grünem Curry und Nua Pad Kratiem Prik Thai – Gebratene Rindfleischstreifen mit frischem Gemüse, Knoblauch, schwarzem Pfeffer und Zwiebeln auch heute wieder durchaus interessante Gericht an, doch nachdem ich ja bereits gestern in diesem Bereich zugeschlagen hatte, wollte ich heute auch der regulären Küche mal wieder eine Chance geben. Mein erster Gedanke war es heute bei der Pizza mit Salami, Schinken und Peperoni zuzuschlagen, die als Zusatzangebot frisch für die Gäste zubereitet wurde. Kalorientechnisch klüger wären bestimmt die Tortelloni al pesto basilico aus dem Bereich Vitality gewesen und auch die Gefüllte Paprika auf Tomatensauce und Kartoffelpüree in der Abteilung Tradition der Region klang nicht übel. Als ich jedoch merkte dass die lange Schlange, die sich bereits vor dem Ofen gebildet hatte, nicht so recht voran gehen wollte, entschied ich mich spontan doch noch dazu auf das Schweinefiletstreifen in Pilz-Kräutersauce und Knöpfle bei Globetrotter umzusteigen. Dazu nahm ich mir noch ein Becherchen Creme Amaretto von der Dessert-Theke.

Schweinefiletstreifen in Pilz-Kräutersauce

Erst als ich bereits am Tisch saß kam mir schließlich noch der Gedanke, dass hier eigentlich auch noch ein Schälchen zusätzliches Gemüse nicht geschadet hätte, doch da ich nicht einmal zurück und mich erneut an einer der Kassen anstellen wollte, verzichtete ich schließlich darauf. Aber auch so ergeben die zarten Filetstreifen vom Schwein in Kombination mit den beigefügten Champignonscheiben, einer würzigen Kräuter-Sahne-Sauce und einer angenehm großen Portion Knöpfle ein wirklich sehr sättigendes und vor leckeres Mittagsgericht. Zwar war die Kalorienbilanz die sich in Kombination mit der weichen, cremigen Amarettocreme nicht gerade optimal, aber ich nahm das heute einfach mal im Kauf.
Bei der Allgemeinheit der Kantinengäste lag heute aber, wie es nicht anders bei der langen Schlange die ich erlebt hatte zu erwarten gewesen war, die frische Pizza am höchsten in der Gunst und landete somit mit klarem Vorsprung vor den Schweinefiletstreifen auf Platz eins der allgemeinenBeliebtheitsskala. Nach dem von mir gewählten Gericht mit Knöpfle folgten knapp danach die Asia-Gerichte auf Platz drei, danach schließlich die gefüllte Paprika auf dem vierten nur sehr knapp dahinter die Tortelloni auf dem fünften Platz. Für ein solches Angebot ergab sich somit mal wieder ein absehbares Ergebnis.

Mein Abschlußurteil:
Schweinefiletstreifen in Pilz-Kräutersauce: ++
Knöpfle: ++
Amarettocreme: ++

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply