Spaghetti Bolognese [16.02.2012]

Die idealsten Gerichte wären heute zwar zum einen das Bunte Kräuter-Ofengemüse mit Kressedip in der Abteilung Vitality und auf der anderen Seite das Asiatische Gemüse, herzhaft gebraten in Erdnußsauce von der Asia-Thai-Theke gewesen. Aber auch das Gaeng Massaman Gai – Gebratenes Hühnchen mit frischem Gemüse und Kartoffeln und Massaman Curry als weiteres Angebot der asiatischen Gerichte klang nicht schlecht. Der traditionell-regionale Gekochte Tafelspitz mit Wirsinggemüse in Meerrettichsauce, dazu Bouillionkartoffeln sagte mir wiederum nur bedingt zu, weniger wegen der Tatsache dass es sich hier sozusagen um das Hinterteil einer Kuh handelt, sondern mehr wegen des Meerettichs der nun wirklich nicht mein Ding ist. Getoppt wurde alles aber von den Spaghetti Bolognese mit Parmesan, die heute in der Abteilung Globetrotter angeboten wurde. Außerdem gab es natürlich gemäß des Wochenangebotes noch einen Crêpe, gefüllt mit Spinat-Lauch-Gemüse und Salatbeilage, aber ich hatte mich bereits für die Nudeln entschieden. Dazu nahm ich mir noch ein kleines Becherchen Bayrische Creme von der Dessert-Theke.

Spaghetti Bolognese & Parmesan

Sehr lecker kann zu den Spaghetti und vor allem ihrer Sauce nur sagen. Zwar handelte es sich hier nicht ganz um die klassische Zubereitung wie ich sie mache, ich meine nämlich dass man hier auf Knollensellerie verzichtet hatte und die Sauce war auch dünner als meine, aber dafür fanden sich neben gewürfelten Möhren auch kleine Zucchinistücke darin. Die Würzung insgesamt würde ich trotz des reichlich verwendeten Hackfleisches als eher milde und die Sauce insgesamt als recht fruchtig bezeichnen – aber das tat dem guten Geschmack ja keinerlei Abbruch. Ich bin Variationen dieses Gerichtes ja immer aufgeschlossen. Gemeinsam mit dem mild-würzigen Parmesan und den al-dente gekochten Spaghetti ergab sich ein wirklich sehr gelungenes Mittagsgericht, dass ich mit der weichen, nach Vanille schmeckenden Bayrischen Creme schließlich abrundete.
Und auch bei den anderen Kantinengästen standen die Spaghetti Bolognese heute eindeutig am höchsten im Kurs, womit sie zweifelsohne den ersten Platz auf der allgemeinen Beliebtheitsskala belegten. Um Platz zwei lieferten sich wie ich fand heute die asiatischen Gerichte und der gefüllte Crêpe ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen, das aber die Asia-Gerichte schließlich für sich entscheiden konnte. Knapp hinter dem Crêpe auf Platz drei folgte schließlich der Tafelspitz und den fünften Platz belegte schließlich, wie üblich, das vegetarische Gericht in Form des Kräuter-Ofengemüses.

Mein Abschlußurteil:
Spaghetti Bolognese mit Parmesan: ++
Bayrische Creme: ++

« « Barschfilet in Weißweinsauce [15.02.2012] | Moo Pad Praw Wan [17.02.2012] » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>