Vollkornsemmel & Paprikamortadella

Vollkornsemmel & Paprikamortadella

Heute morgen entschied ich mich mal für eine Vollkornsemmel mit Kürbiskernen, die durch einige Scheiben Mortadella mit Paprikastückchen sowie etwas Käse ergänzt wurde. Ein einfaches, aber schmackhaftes Frühstück, das schließlich mit einem kleinen Becher Pfirsich-Maracuja-Joghurt abgeschlossen wurde.

« « Semmel, überbackener Seelachs, Gebäck & Weißbrot mit Wurst & Käse [07.03.2012] | Gebratene Spätzle mit Speck – das Rezept » »

2 Kommentare to “Vollkornsemmel & Paprikamortadella”

  1. Sonja meinte am 09.03.2012 um 03:36 Uhr :

    Schön dass Du wieder da bist, ich hoffe es geht Dir gut und Du hast Deine Krankenhaus- Geschichte angenehm überstanden.
    liebe Grüße, Sonja


  2. JaBB meinte am 09.03.2012 um 20:55 Uhr :

    Vielen Dank, erhole mich schnell und aktuell alles soweit wieder in Ordnung. Freue mich über deine Anteilnahme.
    Gruß
    JaBB


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>