Schweinegeschnetzeltes “Züricher Art” [16.04.2012]

Auch heute bot die Speisekarte mal wieder ein überaus interessantes, wenn auch nicht außergewöhnliches Angebot an verschiedenen Gerichten. Ander Asia-Thai-Theke lockte neben Asiatischen Gemüse herzhaft gebraten in Han Tai Sauce nach Shanghai Art auch noch Hao Yu Niu Rou – Gebratenes Rindfleisch mit verschiedenen Gemüsesorte in Austernsauce und ich überlegte einen Moment hier zuzuschlagen, denn die Farfalle al peperoni bei Vitality sprachen mich vom aussehen nicht so und auch für die Geschmorte Hähnchenkeule mit Paprikasauce und Curryreis bei Globetrotter konnte ich mich nicht so recht begeistern. Dann aber entschied ich mich dazu, dem traditionell-regionalen Angebot, einer Portion Schweinegeschnetzeltes “Züricher Art” in Rahmsauce mit Rösti eine Chance zu geben. Dazu gesellte sich noch ein Becherchen Erdbeerquark von der Dessert-Theke auf mein Tablett.

Schweinegeschnetzeltes "Züricher Art" in Rahmsauce / Scalopped Pork à la Zurichoise

Abgesehen davon dass man hier anstatt Schwein anstatt Kalb verwendet hatte, waren auch beim Gemüse einige Änderungen im Vergleich zu der Originalzubereitung vorgenommen worden, denn neben den üblichen Champignons waren auch noch Erbsen und Möhren der – meiner Meinung nach etwas zu dünn geratenen – Rahmsauce hinzugefügt worden. Geschmacklich war das Ganze zwar ganz absolut in Ordnung, aber dennoch eindeutig Verbesserungswürdig, so dass ich Bezug auf das Geschnetzelte keine volle Punktzahl geben kann. Die heißen, außen angenehm knusprigen Rösti-Taler gaben hingegen keinerlei Grund zur Kritik, ebenso wenig wie der mit einigen Erdbeeren und einer Schoko-Keks-Stange versehene Erdbeerquark, der einen leckere Abschluss des heute zwar guten, aber nicht ganz so perfekten Mittagsmahl bot.
Dennoch erwies sich bei Betrachtung der anderen Tabletts, dass das Schweinegeschnetzelte “Züricher Art” mit klar erkennbaren Vorsprung den ersten Platz der heutigen Beliebtheitsskala. Auf Platz zwei folgte die Hähnchenkeule mit Paprikasauce und erst auf Platz drei schließlich die Asia-Gerichte. Die Farfalle al peperoni belegten schließlich den vierten Platz. Mich hätte im Nachhinein noch interessiert ob die anderen Gäste die ebenfalls nicht so ganz vom Geschnetzelten überzeugt waren oder nicht – habe aber nicht daran gedacht zumindest an meinem Tisch mal vorsichtig zu fragen.

Mein Abschlußurteil:
Schweinegeschnetzeltes “Züricher Art”: +
Röstis: ++
Erdbeerquark: ++

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *