Orangenpochierter Seelachs an Linsenreis [25.04.2012]

Wie üblich sollte auch dieser Mittwoch mein traditioneller Fisch- und Meeresfrüchtetag werden. Daher ließ ich sowohl das traditionell-regionale Putenschnitzel in Champignonsauce und Knöpfle und die Gebratenen Maultaschen mit Schmelzzwiebeln und Bratensauce in der regulären Küche vor wie das Chop Suey – Gemischtes Asia-Gemüse gebraten in Kokosmilchsauce und das Nua Pad Prik – Gebratene Rindfleischstreifen mit frischem Gemüse in Chilisauce an der Asia-Theke außen vor. Interessant waren nur der Gebackene Seelachs mit verschiedenen Gemüse in Hoisin-Sauce und der Orangenpochierte Seelachs an Linsenreis mit Gemüsekonfetti bei den Vitality-Gerichten. Die Auswahl fiel mir schwer, da beides recht verlockend klang, aber letztlich entschied ich mich dann doch für den Seelachs an Linsenreis und ergänzte diesen noch mit einem Becherchen Rhabarberquark mit Heidelbeeren von der Dessert-Theke.

Orangepochierter Seelachs an Linsenreis

Zu einem zarten, grätenfreien Stück saftigen Seelachsfilets, das in einer mit Möhrenwürfelchen versehener fruchtig-würzigen Sauce angemacht war, hatte man eine große Kugel von mit Linsen gekochten Reises als Sättigungsbeilage serviert. Ein einfaches, mit 546kcal angenehm leichtes und dennoch deutlich exotisch angehauchtes Gericht, das meine Anforderungen an ein gutes Mahl voll erfüllte. Und auch an der mit zahlreichen Fruchtstücken von Rhabarber versehenen und mit einer Portion Preiselbeeren sowie einer Scheibe Sternfrucht garnierter Quarkzubereitung gab es aus meiner Sicht absolut nichts auszusetzen. Eine gute Wahl wie ich fand.
Bei den anderen Kantinengästen lag heute aber eindeutig das Putenschnitzel mit Champignonsauce am höchsten in der Gunst und landete mit klarem Vorsprung vor allen anderen Gerichten auf Platz eins der heutigen Beliebtheitsskala. Auf Platz zwei folgten heute mal wieder die Asia-Gerichte, gefolgt von den Gebratenen Maultaschen auf Platz drei und sehr knapp dahinter schließlich meine Wahl, der Seelachs, auf Platz vier. Natürlich Schade dass dieses leckere Fischgericht keine höhere Beachtung gefunden hatte, aber an den eingefahrenen Vorlieben kann an leider wenig ändern…

Mein Abschlußurteil:
Seelachsfilet: ++
Sauce: ++
Linsenreis: ++
Rhabarberquark: ++

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply