Pikantes Bohnengulasch [14.06.2012]

Auch wenn die Asia-Theke auch heute mit Angeboten Chop Suey – Gemischtes Gemüse gebraten in Erdnußsauce nach Shanghai Art oder To Gu Yuk – Schweinefleisch gebraten mit China Pilzen und Gemüse in Koksmilch und rotem Thai-Curry durchaus interessant klingende Gerichte auf der Karte hatte, war mir heute doch mehr nach etwas aus der regulären Küche. Dort fanden sich neben dem Sommersalat mit Scampispieß als Sonderangebot – wohl Reste von gestern – auch durchgehend schmackhaft klingende Speisen. Zuerst liebäugelte ich mit dem Putensteak “Picatta Milanese” mit Tomaten-Basilikumsauce und Gabelspaghetti bei Globetrotter, aber auch das traditionell-regionale Rindergeschnetzelte mit Sherry, grünem Pfeffer und Spätzle klang nicht schlecht. Kalorientechnisch am idealsten erschien schließlich jedoch das Pikante Bohnengulasch aus der Sektion Vitality, daher entschied ich mich letztlich für dieses Angebot, zumal bei gerade mal 392kcal pro Portion auch ein kleiner Becher Aprikosenquark von der Dessert-Theke problemlos noch drin war.

Pikantes Bohnengulasch / Zesty beans goulash

In einer würzig-pikanten, mit einigen Kräutern versehenen Tomatensauce fanden sich kleine weiße Bohnen, grüne Brechbohnen, Zucchinischeiben, Paprika in verschiedenen Farben, geschälte Tomatenstücke und kleine Kartoffeln. Auch ohne Fleisch erwies sich das mit einer großzügigen Portion Sour Cream garniertes Gericht als sehr lecker und langfristig sättigend. Einfach, aber lecker. Und auch der mit zahlreichen Fruchtstücken versehene, strukturell angenehm feste Aprikosenquark gab keinen Grund zur Kritik und bot einen guten Abschluss des heutigen Mittagsmahls.
Bei der Allgemeinheit der Kantinengäste lag heute recht eindeutig das Picatta Milanese am höchsten in der Gunst und landete somit auf Platz eins der der Allgemeinen Beliebtheitsskala. Auf Platz zwei folgten die Asia-Gerichte, knapp gefolgt von dem Rindergeschnetzeltem auf Platz drei und dem Bohnengulasch auf Platz vier. Theoretisch wäre der Salat mit Scampispieß auf Platz fünf gelandet, aber da dieses Angebot Mengenmäßig begrenzt war, lasse ich es nicht in die Wertung einfließen.

Mein Abschlußurteil:
Pikantes Bohnengulasch: ++
Aprikosenquark: ++

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply