Schweineschnitzel, Jägersauce & Kroketten [21.06.2012]

Zum heutigen Donnerstag fand sich mal wieder eine fast durchgehend interessant klingendes Angebot auf der Speisekarte unsere Betriebsrestaurants. Die Asia-Küche lockte mit Bami Goreng – Gebratene Nudeln mit verschiedenem Gemüse in Currysauce oder Que Chao Ji Pian – Hühnerfleisch gebraten mit verschiedenem Gemüse in gelben Thai Curry und Ha Tham Sauce, aber auch die reguläre Küche hatte mit Linsenchili mit Baguette bei Vitality, einem Schweineschnitzel mit Jägersauce und Kroketten bei den traditionell-regionalen Speise sowie Tiroler Gröstl bei Globetrotter hatten ihre Vorzüge. Einzig der Sommersalat, den man als Sonderangebot außerplanmäßig ins Angebot aufgenommen hatte, erschien mir nicht das richtige. Und auch wenn es kalorientechnisch mit Sicherheit nicht die optimalste Entscheidung war, wählte ich heute das Schweineschnitzel mit Jägersauce und Kroketten und ergänzte es noch mit etwas Gemüse in Form von Möhrenscheibchen. Auf ein Dessert verzichtete ich heute aber mal.

Schweineschnitzel mit Jägersauce & Kroketten

Das angenehm große, dünne und zarte Schweineschnitzel, das wie hier üblich in ohne Panade gebraten worden war, hatte man mit einer sahnigen, mit einigen Champignonscheiben versehenen Sauce garniert. Hier hätte man zwar gern etwas mehr Pilze mit beigeben können, aber die Menge rechtfertige hier letztlich auch keinerlei Punktabzug. Dazu gab es, genau abgezählt, fünf außen knusprige und innen angenehm weiche Kroketten serviert, die sich auch noch als angenehm heiß erwiesen und somit alle meine Anforderungen an eine solche Sättigungsbeilage erfüllten. Einzig bei den Möhrenscheiben kann ich keine volle Punktzahl geben, denn man hatte sie waren zwar heiß und sogar etwas gewürzt, aber leider durch die längere Lagerung in der Warmhaltetheke etwas matschig geworden. Insgesamt war ich aber durchaus zufrieden mit meiner heutigen Wahl.
Mit nur einem knappen Vorsprung vor den Asia-Gerichten gelang es dem Schnitzel auch, den heutigen ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala – hier hatte ich eigentlich einen deutlicheren Vorsprung erwartet, aber die Gäste hatten anders entschieden. Auf Platz drei folgte das Tiroler Gröstl und Platz vier teilten sich schließlich heute das Linsenchili und der Sommersalat, bei denen ich keinen klaren Favoriten ausmachen konnte. Dennoch eine übliche Platzierung, der ich glaube ich nichts mehr hinzufügen brauche.

Mein Abschlußurteil:
Schweineschnitzel: ++
Jägersauce: ++
Kroketten: ++
Möhren: +

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

One Response to “Schweineschnitzel, Jägersauce & Kroketten [21.06.2012]”

  1. […] 17. alt-katholisch.net (Erfurt/5230) 18. Schlusslicht (Gera/5288) 19. Textile Spielereien (5485) 20. Subnetmask (Jena/5843) 21. 3Toastbrot (Weimar/6253) 22. Stempeltruhe (Erfurt/6377) 23. Qbi`s Weblog (Jena/8876) […]

Leave a Reply