Spaghetti mit Balsamico-Linsen & Ruccola [26.06.2012]

Heute fanden sich in der Sektion Vitality mal wieder die von mir sehr geschätzten Spaghetti mit Balsamico-Linsen, welche man noch mit einigen Ruccola-Blättern garniert hatte. Da fiel es mir nicht schwer, bei diesem Gericht zuzuschlagen. Das Schweinesteak “Tessin” mit Schinken und Käse überbacken, dazu Pommes Frites bei Tradition der Region konnten mich ebenso wenig wie die Gebratenen Maultaschen mit Schmelzzwiebeln und Bratensauce bei Globetrotter oder die Asia-Angebote in Form von Han Jan Min – Glasnudeln gebraten mit verschiedenem Gemüse sowie das Tong Gu Kai – Putenfleisch gebraten mit verschiedenem Gemüse und Tongupilzen in Gelben Thai-Curry nach Shanghai Art umstimmen. Auf ein Dessert verzichtete ich heute aber mal.

Spaghetti mit Balsamico-Linsen / Spaghetti with balsamico lentils

Die Portion erschien auf den ersten Blick zwar etwas klein geraten, aber hier täuschte der Eindruck aufgrund des relativ großen Tellers auch etwas. Letztlich reichte die Menge aus Vollkorn-Spaghetti und einer eher dickflüssigen Garnitur mit braunen Linsen, Stücken von Stangensellerie und Möhrenwürfeln in einer leichten Tomaten-Balsamico-Sauce aber vollkommen aus um satt zu werden. Im Vergleich zu früheren Zubereitungen hatte man aber die Menge der Möhrenwürfel scheinbar etwas reduziert, wodurch die Farbe der Sauce etwas dunkler und weniger Farbenfreudig als sonst wirkte. Das tat dem geschmacklichen Gesamteindruck wie ich fand keinen Abbruch, die Balsamico-Linsen besaßen auch dieses Mal einen würzigen, durch das Balsamico mit einer leicht säuerlichen Aroma angehauchten Geschmack wie ich so schätze. Gemeinsam mit dem frischen, knackigen Ruccola ein wirklich gelungenes Mittagsmahl – insgesamt also mal wieder eine gute Wahl.
Bei den anderen Kantinengästen lag heute aber natürlich das Schweinesteak “Tessin” mit Pommes ohne jeden Zweifel und mit deutlichem Vorsprung auf Platz eins der allgemeinen Beliebtheitsskala. Auf Platz zwei folgten die Asia-Gerichte und auf Platz drei die vegetarischen Spaghetti mit Balsamico-Linsen, die sich heute klar vor die ebenfalls sehr lecker aussehenden Maultaschen mit Schmelzzwiebeln. Hatte ja eher die Maultaschen auf Platz drei gesehen, aber manchmal liege ich eben auch mal mit meinen Vermutungen etwas daneben.

Mein Abschlußurteil:
Spaghetti: ++
Balsamico-Linsen: ++
Ruccola: ++

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *