Bunte Gemüsenudeln mit Räucherlachs – das Rezept

Für den heutigen Sonntag hatte ich mir ein interessant klingendes Nudelgericht ausgesucht, dass in seiner ursprünglichen Ausprägung zwar vegetarisch war, das ich mir aber noch mit etwas Räucherlachs verfeinerte. Heraus gekommen ist ein sehr leckeres und zugleich leichtes Gericht, dass ich hier nun in der üblichen Form einmal kurz vorstellen möchte.

Was brauchen wir also für 3 Portionen?

1 kleine Stange Lauch (ca. 150 – 180g)
01 - Zutat Lauch / Ingredient leek

1 kleine Zucchini (ca. 200g)
02 - Zutat Zucchini / Ingredient zucchini

3 kleine Möhren (insgesamt ca. 150g)
03 - Zutat Möhren / Ingredient carrots

1 mittlere rote Zwiebel (ca. 90g)
04 - Zutat rote Zwiebel / Ingredient red onion

50ml Gemüsebrühe
05 - Zutat Gemüsebrühe / Ingredient vegetable stock

1 Bund Schnittlauch
06 - Zutat Schnittlauch / Ingredient chives

200g Nudeln (ich entschied mich für Linguine)
07 - Zutat Linguine / Ingredient linguine

250ml Sojacreme
08 - Zutat Sojacreme / Ingredient soy cream

100g Räucherlachs (Wer will kann auch mehr rein tun)
09 - Zutat Räucherlachs / Ingredient smoked salmon

2 EL Olivenöl
10 - Zutat Olivenöl / Ingredient olive oil

sowie Salz & Pfeffer zum würzen

Beginnen wir damit, die verschiedenen Zutaten vorzubereiten. Dazu zerkleinern wir erst einmal die Zwiebel – wahlweise in der Küchenmaschine oder mit dem Messer,
11 - Zwiebel zerkleinern / Hackle onion

waschen die Stange Lauch,
12 - Lauch waschen / Wash leek

schneiden sie in Ringe
13 - Lauch in Scheiben schneiden / Cut leek in slices

und zerkleinern diese dann noch einmal.
14 - Lauch zerkleinern / Hackle leek

Außerdem waschen wir die Zucchini und schneiden sie in feine Würfel
15 - Zucchini würfeln / Dice zucchini

und schälen die Möhren,
16 - Möhren schälen / Peel carrots

um sie dann ebenfalls fein zu würfeln.
17 - Möhren würfeln / Dice carrots

Des weiteren waschen wir den Bund Schnittlauch gründlich, schütteln ihn trocken und schneiden ihn dann in kleine Röllchen.
18 - Schnittlauch schneiden / Cut chives

Anschließend kochen wir die Nudeln nach Packungbeschreibung in Salzwasser
19 - Nudeln kochen / Cook noodles

und erhitzen dann die beiden Esslöffel Olivenöl in einer größeren Pfanne
20 - Öl erhitzen / Heat up oil

um darin dann die Zwiebelstückchen glasig anzudünsten.
21 - Zwiebel andünsten / Braise onion lightly

Jetzt können wir die Möhrenwürfel mit in die Pfanne geben und sie kurz mit anbraten bis sie etwas Farbe bekommen
22 - Möhren addieren / Add carrots

bevor wir auch die Zucchiniwürfel
23 - Zucchini hinzufügen / Add zucchini

und das Lauch mit hinein geben
24 - Lauch beigeben / Add leek

um alles dann für fünf bis sechs Minuten bei gelegentlichem umrühren auf mittlerer Stufe anzubraten.
25 - anbraten / roast

Dann gießen wir die Gemüsebrühe hinzu
26 - Gemüsebrühe aufgießen / Add broth

und lassen sie komplett einkochen.
27 - einkochen lassen / simmer

In der Zwischenzeit dürften auch die Nudeln fertig sein, die wir abgießen und abtropfen lassen.
28 - Nudeln abgießen / Drain noddles

Ist die Gemüsebrühe komplett eingekocht, geben wir die Sojacreme mit in die Pfanne
29 - Sojacreme hinzugeben / Add soy cream

und vermischen sie gut, um sie dann zwei bis drei Minuten köcheln zu lassen
30 - Köcheln lassen / Simmer

und den Räucherlachs hinzu zu zupfen.
31 - Lachs zupfen / Add salmon

Das Ganze würzen wir gut mit Salz und Pfeffer
32 - Mit Salz & Pfeffer würzen / Taste with salt & pepper

und sogleich natürlich auch probieren.
33 - Probieren / Try

Stimmt die geschmackliche Abstimmung, geben wir die abgetropften Nudeln hinzu
34 - Nudeln addieren / Add noodles

und vermengen sie gut mit der Gemüse-Räucherlachs-Sauce, um sie dann für weitere drei bis vier Minuten bei gelegentlichem umrühren köcheln zu lassen und sie damit wieder auf Temperatur zu bringen.
35 - Vermengen / Mix

Zum Schluss stellen wir die Platte aus und heben noch unser Schnittlauch unter,
36 - Schnittlauch hinzufügen / Add chives

um das Gericht sogleich zu servieren und zu genießen.
37 - Bunte Gemüsenudeln mit Räucherlachs / Greenstuff noodles with smoked salmon - Serviert

Möhren, Zucchini und Lauch waren in diesem Nudelgericht eine wunderbar geschmackliche Synthese eingegangen und gaben dem Gericht gemeinsam mit dem Schnittlauch eine frische und sommerliche Note. Dazu der würzige Räucherlachs und die weiche und leichte Sojacreme rundeten das Ganze schließlich zu einer sehr leckeren Gericht ab. Der Aufwand das Gemüse so fein zu würfeln hatte sich alle mal gelohnt. 😉

38 - Bunte Gemüsenudeln mit Räucherlachs / Greenstuff noddles with smoked salmon - CloseUp

Und auch was die Nährwerte angeht, kann sich das Gericht sehen lassen. Die komplette Pfanne hat meiner Berechnung nach ca. 1500kcal, aufgeteilt auf drei Portionen kommen wir auf 500kcal pro Portion. Den größten Teil davon nehmen natürlich die Nudeln ein- diese sind zwar nicht die Dickmacher als die sie verschrien sind, aber ein leichter Genuss sind sie auch nicht. Dennoch bin ich sowohl mit dem geschmacklichen als auch mit dem kalorientechnischen Ergebnis überaus zufrieden und kann auch dieses Rezept mal wieder vorbehaltlos weiter empfehlen.

Guten Appetit

Print Friendly
« « Einfache Meeresfrüchte-Paella – das Rezept | Curryreis mit Zucchini-Möhrengemüse [30.07.2012] » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>