Spaghetti mit Balsamico-Linsen & Ruccola [27.09.2012]

Heuet fanden sich endlich mal wieder die Spaghetti mit Balsamico-Linsen in der Abteilung Vitality auf der Speisekarte, die man noch mit einigen Blättern Ruccola ergänzt hatte. Und da die Asia-Thai-Theke mit Asiatischem Gemüse, herzhaft gebraten in Austern Sauce oder Gaeng Pad Gai – Gebratenes Hühnchen mit frischem Gemüse, Bambussprossen und Kokosmilch in scharfem roten Curry hatte ebenso wenig etwas reizvolleres zu bieten wie die reguläre Küche, die mit einer traditionell-regionalen Gesottenen Ochsenbrust mit Rahmwirsing, Salzkartoffeln und Meerrettich und einem Schweinenackensteak mit grüner Pfefferrahmsauce und Kartoffelgratin bei Globetrotter – obwohl ich zugeben muss dass mich das Schweinenackensteak doch schon etwas reizte – vor allem wegen der Pfefferrahmsauce. Aber letztlich blieb ich dann doch bei dem vegetarischen Spaghettigericht, das zwar mit 531kcal pro Portion nur beschränkt leicht erschien, aber zu dem ich mir dann doch noch ein kleines Becherchen Grießbrei mit Beerenmus von der Dessert-Theke nahm.

Spaghetti mit Balsamico-Linsen / Spaghetti with balsamico lentils

Die Sauce, die Linsen gelungen mit stückigen Tomaten, Stangensellerie, Möhren und Balsamico-Essig zu einer fruchtigen und gleichzeitig durch den Essig ganz leicht säuerlichen Mischung kombinierte, erwies sich als sehr gelungen wie immer. Und auch die Menge der Sauce zu den al dente gekochten Spaghetti war sehr gut abgemessen. Einzig etwas mehr Ruccola hätte mich noch gefreut. Und auch der Grießbrei mit seiner Schicht Beerenmus aus Johannis- und Himbeeren erwies sich als gute und schmackhafte Wahl. Ich war mit meiner Wahl auch heute mal wieder sehr zufrieden.
Sah man auf die Tabletts der anderen Kantinengäste, erkannte man dass sich die Geschmäcker heute erneut über ein breites Spektrum erstreckten. Dennoch meine ich sagen zu können dass das Nackensteak in Pfefferrahmsauce mit knappen Vorsprung Platz eins auf der heutigen Allgemeinen Beliebtheitsskala belegte. Platz zwei belegten dann die Asia-Gerichte und Platz drei teilten sich schließlich die Ochsenbrust und die Spaghetti mit Balsamicolinsen. Dass ein vegetarisches Gericht so gut abschneidet ist zwar eher selten, aber bei einem solchen Angebot wie diesem auch verständlich.

Mein Abschlußurteil:
Spaghetti mit Balsamico-Linsen: ++
Grießbrei mit Beerenmus: ++

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply