Putengeschnetzeltes mit Champignons, Erbsen & Möhren und Spätzle [20.06.2013]

Einen kurzen Moment überlegte ich heute, an der Asia-Thai-Theke zuzuschlagen, wo neben Mie Tzau Min – Gebratene Mienudeln mit verschiedenem Gemüse in Spezialsauce und (mal wieder) einem Curry Gai – Hühnerfleisch gebraten mit verschiedenem Gemüse in Erdnußsauce auch ein Gebackenes Hokifilet mit verschiedenem Gemüse in Chili-Zitronengrassauce angeboten wurde. Das Fischgericht klang wirklich verlockend, aber zum einen wollte ich nicht drei Mal hintereinander Fisch essen und zum anderen kam mir in den Sinn dass man hier wohl die Reste des gestrigen Hoki aus dem Bereich Vitality verwertet hatte. Also sah ich mich erst mal weiter um. Die Spiralnudeln in Paprikaragout, die man heute bei Vitality anbot, wären mit Sicherheit das leichteste aller heutigen Gerichte gewesen, aber es erschien mir einfach zu banal. Der traditionell-regionale Schweinsbraten in Dunkelbiersauce mit Kartoffelknödel und Krautsalat wiederum erschien mir zu schwer für den heutigen Tag, an dem die Temperaturen erneut die 30-Grad-Marke deutlich überschritten. Außerdem gab es noch ein Paniertes Schweineschnitzel mit Kartoffelsalat als Zusatzangebot, aber auch das erschien mir nicht das richtige. Also entschied ich mich schließlich für das Putengeschnetzelte mit Champignons, Erbsen und Karotten, dazu Spätzle, das bei Globetrotter auf dem Speiseplan stand.

Putengeschnetzeltes mit Champignons, Erbsen & Möhren und Spätzle

Bei dem Gemüse handelte es sich, der Schnittform der Karotten nach, zwar recht eindeutig um TK-Ware, aber das machte das knackig gegarte Gemüse nicht unbedingt schlecht. Viel mehr passte es wunderbar zu den Spätzle oder besser gesagt Knöpfle und dem sehr lecker gewürzten Putengeschnetzelten mit seinen Champignonscheiben. Einige einzelne Stücke der Putenfleisch-Streifen erwiesen sich zwar als etwas trockener als andere, aber darüber konnte man dank der mehr als ausreichenden Sauce glücklicherweise hinweg sehen. Insgesamt ein sehr gelungenes Gericht, ich war sehr zufrieden mit meiner Wahl.
Und auch bei den anderen Gästen stand das Putengeschnetzelte heute meiner Beobachtung nach sehr hoch in der Gunst und belegte mit knappen Vorsprung vor dem Schweinebraten in Dunkelbiersauce den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala. Auf Platz drei folgten die Asia-Gerichte, knapp gefolgt vom Schnitzel mit Kartoffelsalat auf Platz vier und schließlich auf einem guten fünften Platz den Spiralnudeln mit Paprikaragout.

Mein Abschlußurteil:
Putengeschnetzeltes mit Champignons: ++
Erbsen & Möhren: ++
Spätzle: ++

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply