Kassler-Gemüse-Pfanne [30.06.2013]

Kassler-Gemüse-Pfanne / Smoked pork vegetable fry

Heute gab es mal eine Kassler-Gemüse-Pfanne, bestehend aus gewürfeltem, angebratenen Kassler-Fleisch, also gepökeltem und leicht geräucherten Schweinefleischaus der Rippe mit einer Gemüsemischung aus Stücken von roter Paprika, in Ringe geschnittener Frühlingszwiebeln und Erbsen sowie separat angebratenen Kartoffelwürfeln, die erst zum Schluss unter die Pfanne gemischt werden. Dadurch sind sie, zumindest frisch nach der Zubereitung, angenehm knusprig. Lagert sie man das Gericht allerdings, wie hier, über Nacht im Kühlschrank werden die Kartoffelwürfel leider etwas weicher. Normalerweise gibt es dazu auch noch einen Meerrettich-Dip, aber auf diesen Verzichtete ich aufgrund meiner Abneigung gegen Meerrettich. Aber auch so ein sehr leckeres Gericht und einfach zuzubereitendes Gericht – auch wenn ich wegen der Kartoffeln heute einen leichten Abzug geben muss…

Mein Abschlußurteil:
Kassler-Gemüse-Pfanne: +

« « Steak & Salate [29.06.2013] | Pikantes Kichererbsencurry mit Reis [01.07.2013] » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>