Chili con Carne & Baguette [08.07.2013]

Auch wenn mit Lon Ngot – Gebratenes Schweinefleisch mit Ananas und verschiedenem Gemüse in süß-saurer Sauce neben den für Montag üblichen Poh Piard Thord – Knusprige Frühlingsröllchen auch an der Asia-Thai-Theke ein überaus verlocken klingendes Gericht auf Speisekarte zu finden war, so kam ich doch nicht darum hin, heute beim Chili con Carne mit Sauerrahm und Baguette in der Sektion Globetrotter zuzuschlagen. Da konnten mich auch weder der deutlich leichtere Gemüsestrudel mit Salatbouquet und Kräuterdip bei Vitality noch das ebenfalls recht schmackhaft aussehende Fleischpflanzerl mit Bratensauce und Kartoffelpüree bei Tradition der Region umstimmen. Ich liebe nun einmal Chili con Carne. Auf einen Nachtisch aber verzichtete ich da lieber.

Chili con Carne + Baguette

Wie üblich handelte es sich auch heute natürlich nur um ein Chili in der “Basisversion”, in dem neben Hackfleisch nur die unbedingt notwendigen Kidneybohnen und der Mais verarbeitet waren – die paar Karottenstücke die ich außerdem noch entdeckte waren zu vernachlässigen. Dafür war die angenehm dickflüssige Tomaten-Chilisauce in dem alles angerichtet war heute nicht nur angenehm fruchtig, sondern auch schön scharf geraten. Vermengt mit dem beigefügten Sauerrahm ein sehr angenehmer Geschmack muss ich sagen. Das Baguette schließlich war zwar nicht mehr das allerfrischeste, aber noch frisch genug um nicht in die Gefahr eines Punktabzugs zu geraten. Insgesamt ein einfaches, aber mal wieder sehr gelungenes Chili.
Und auch bei den anderen Gästen stand das Chili heute sehr hoch in der Gunst, war ihm zwar nur mit einem kleinen, aber dennoch deutlich erkennbaren Vorsprung den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala einbrachte. Auf Platz zwei folgte schließlich das Fleischpflanzerl mit Kartoffelpüree und den dritten Platz teilten sich heute meiner Meinung nach die Asia-Gerichte mit dem für ein vegetarisches Gericht ungewöhnlich beliebten Gemüsestrudel. Und an dieser Stelle muss ich zugeben, dass wenn es kein Chili gegeben hätte, dieser auch bei mir in die nähere Auswahl gekommen wäre. 😉

Mein Abschlußurteil:
Chili con Carne: ++
Baguette: ++

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *