Gebratenes Hühnchen in Kokosmilchsauce [05.08.2013]

Nachdem ich die letzte Woche komplett Abstinent von der Gerichten der Asia-Thai-Theke geblieben war, wollte ich die Gelegenheit heute nutzen mal wieder dort zuzugreifen. Und mit einem Gebratenen Hühnchenfleisch mit verschiedenem Gemüse in Kokosmilchsauce fand sich neben Poh Piard Thors – Knusprige Frühlingsröllchen und Nua Pad Pram Hoi – Rindfleisch mit Erbsenschoten und frischen Sojakeimlingen in Austernsauce fand sich auch gleich das richtige dort. Außerdem gab es in der regulären Küche mit dem Putensteak “Hawaii” mit fruchtiger Currysauce und Mandelreis aus der Sektion Globetrotter auch nur ein Gericht, das mich zumindest ansatzweise ansprach. Weder die Mexikanischen Chili-Linsen mit Reis bei Vitality noch die 2 Stck. Wollwürste mit Kartoffel-Gurkensalat und Bratensauce bei Tradition der Region empfand ich als nicht besonders verlockend. Da war das Hühnchen in Kokosmilchsauce aus meiner Sicht aber die beste Alternative – auch wenn der zugehörige Wok wieder mal recht leer gefischt war. Dennoch gelang es mir noch eine ausgewogenen Mischung aus Fleisch und Gemüse zu extrahieren. Dazu noch eine Schale Reis und fertig war mein heutiges Mittagsmahl.

Gebratenes Hühnchen in Kokosmilchsauce / Fried chicken in coconut milk sauce

Die Kokosmilchsauce besaß zwar eine leichte Schärfe, hätte aber gerne noch einen kleinen Deut würziger sein können. Das war aber der einzige kleine Kritikpunkt, den ich heute anbringen konnte. Weder an dem zarten und saftigen Hühnerfleisch noch an der bunten Zusammenstellung aus verschiedenen Gemüsesorten wie Blumenkohl, Broccoli, Lauch, Kohl, Pak Choi, Zucchini und Möhren gab es nichts auszusetzen. Gemeinsam mit dem leicht klebrigen Reis, den ich mir wie üblich mit einem Esslöffel süß-scharfer Currysauce garniert hatte, ergab sich somit auch heute ein insgesamt sehr gelungenes Gericht.
Um den heutigen Platz eins auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala lieferten sich meiner Meinung nach das Putensteak “Hawaii” und – unerwartetweise – die Asia-Gerichte ein sehr enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Und wenn mich meine Augen nicht täuschten, haben die Asia-Gerichte das Rennen schließlich für sich entschieden und das Putensteak auf Platz zwei verdrängt. Knapp dahinter auf Platz drei folgten die die Wollwürste mit Kartoffel-Gurkensalat und Platz vier belegte, wie üblich, das vegetarische Gericht in Form der Mexikanischen Chili-Linsen. Es ist zwar ungewöhnlich, dass die Asia-Gerichte mal ganz vorne landen, aber bei dem heutigen Gesamtangebot auch nicht vollkommen verwunderlich. Irgendwie fehlte heute das wirklich Highlight.

Mein Abschlußurteil:
Hühnchen in Kokosmilchsauce: ++
Reis: ++

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply