Calamari & Pommes Frites [24.08.2013]

Nach dem etwas minimalistischen Mittagessen des heutigen Tages gönnte ich mir am Abend mal etwas “Anständiges”: eine Portion Gebackene Calamaris mit Remoulade und Pommes Frites, verzehrt in der Gaststätte “Zum Silbersee” im hessischen Breitenbach am Herzberg.

Calamari & Pommes Frites

Nicht gerade ein kalorienbewußter Genuss, aber es hatte sich wahrlich gelohnt. Die Calamari (Tintenfischringe in Teig) waren außen äußerst knusprig und das Fleisch im Inneren angenehm zart. Dazu passte neben dem Saft der beigelegten Zitronenscheiben natürlich wunderbar die angenehm große Portion von mit zahlreichen Kräutern versehener Remoulade. Und auch die Pommes Frites, die neben Salz auch noch – angenehm würzig – mit einer Paprikapulver-Mischung versehen worden waren, erwiesen sich als außen angenehm knusprig und innen schön weich, so wie es sein sollte. Für gerade Mal 7,50 Euro pro Portion kann man da wirklich nicht meckern – eine der besten Calamari-Zubereitungen seit langem muss ich da sagen. Ich war sehr zufrieden.

Leave a Reply