Curry Gai – Hühnerfleisch in Kokosmilchsauce [29.08.2013]

Wäre es heute nicht mal wieder an der Zeit gewesen der Asia-Thai-Theke meine Gunst zu erweisen, hätte ich wohl bei der Gefüllten Ofenkartoffel mit Blattspinat und Sauerrahm-Dip zugeschlagen, welche in der Sektion Vitality auf der Speisekarte stand. Das Halbe Hähnchen mit Pommes Frites bei Globetrotter war mir nämlich eindeutig zu kalorienreich und sah auch nicht sonderlich ansprechend aus und auf Rührei mit Rahmspinat und Dampfkartoffeln wie es unter Tradition der Region angeboten wurde hatte ich einfach keinen Appetit. Aber ich hatte mich ja wie gesagt schon im Vorfeld zu etwas Asiatischem entschlossen und neben dem vegetarischen Asiatischen Gemüse, herzhaft gebraten in Erdnußsauce reizten mich vor allem die beiden Fleischgerichte: zum einen ein Curry Gai – Gebratenes Hühnerfleisch mit verschiedenem Gemüse in Kokosmilchsauce und der Gebackene Fisch mit Chili-Bratgemüse. Und da ich gestern bereits Fisch gehabt habe, fiel meine Wahl schließlich auf das Curry Gai, welches ich noch mit der üblichen Schale Reis ergänzte.

Curry Gai - Hühnerfleisch in Kokosmilchsauce / Chicken in coconut milk sauce

Neben zahlreichen Stücken zarten und saftigen gebratenen Hühnerfleisch-Stückchen fand sich wie üblich eine bunter Querschnitt von verschiedensten Gemüsesorten wie Paprika, Zucchini, Aubergine, Lauch, Mangold, Möhren und Chinakohl in der Zubereitung – angemacht in einer fruchtigen und gleichzeitig leicht scharfen Kokosmilchsauce. Zwar war es dem Koch heute scheinbar nicht gelungen, die Strunke von Mangold und Chinakohl komplett durchzubraten – sie waren fast etwas zu kunsprig geraten – aber aufgrund der geringen Menge sehe ich großzügig mal darüber hinweg. Gemeinsam mit dem klebrigen Reis, den ich mir wie üblich mit einem Esslöffel süß-scharfer Currysauce garniert hatte, erwies sich das Ganze auch heute mal wieder als sehr leckeres Mittagsmahl.
Auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala lag heute natürlich das Hähnchen mit Pommes Frites mit klarem Vorsprung vor allen anderen Angeboten auf Platz eins. Bei Gerichten mit Pommes, Potato Wedges oder Rösi ist ein solches Ergebnis meist schon vorauszuahnen. Platz zwei belegten aber schon die Asia-Gerichte, die sich knapp gegen das Rührei mit Rahmspinat durchsetzen konnten. Den vierten Platz belegte schließlich die Ofenkartoffel mit Blattspinat.

« « Pochiertes Lachsfilet auf Blattspinat mit Estragonsauce [28.08.2013] | Gratinierter Blumenkohl mit Reis & Tomaten-Curry-Salsa [30.08.2013] » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>