Schweinegeschnetzeltes “Züricher Art” mit Spätzle [09.09.2013]

Nachdem ich mich heute weder für die Angebote wie Poh Piard Thord – Knusprige Frühlingsröllchen und Nua Pad Pram Hoi – Rindfleisch mit Erbsenschoten und frischen Sojakeimlingen in Austernsauce an der Asia-Thai-Theke noch für die Farfalle al peperoni bei Vitality oder die Rindsbratwurst mit Bratensauce und Kartoffel-Gurkensalat bei Globetrotter so recht begeistern konnte, blieb eigentlich nur noch das Schweinegeschnetzelte “Züricher Art” mit Champignons und Karotten in Rahmsauce und Spätzle bei Tradition der Region. Kein leichtes Gericht, zumal ich ja bereits am Wochenende Spätzle im Überfluss hatte, aber ich sah keine Alternative. 😉 Und obwohl ja schon mit ein paar Karotten und Champignons in der Sauce präsent waren, ergänzte ich das Ganze noch mit einem Schälchen Mischgemüse aus dem zusätzlichen Tagesangebot.

Schweinegeschnetzeltes "Züricher Art" mit Spätzle / Pork chop "zurich style" with spaetzle

Was mir als erstes positiv auffiel, war die Tatsache dass die zahlreichen Schweinefleischstreifen im Geschnetzelten angenehm zart und saftig geraten waren. Gemeinsam mit den Champignonscheiben und den winzigen Karottenstückchen in der leicht würzigen Rahmsauce eine sehr gelungene Kombination wie ich fand. Hier gab es ebenso wenig zu meckern wie bei der großzügig bemessenen Portion Spätzle oder besser gesagt Knöpfle oder dem aus Möhrenscheiben, Blumenkohl und Broccoli mit einigen Mandelscheibchen bestehenden Gemüsemischung. In der Summe letztlich eine gute Entscheidung, ich war sehr zufrieden.
Und auch die anderen Gäste schienen diesbezüglich meiner Meinung, denn das Schweinegeschnetzelte landete mit klar erkennbaren Vorsprung auf Platz eins der heutigen Beliebtheitsskala. Auf Platz zwei folgten heute meiner Ansicht nach die Asia-Gerichte, die ich meinte noch etwas häufiger auf den Tabletts zu sehen als die Rindsbratwurst mit Kartoffel-Gurkensalat, die somit auf Platz drei landete. Auf Platz vier folgte wie üblich das vegetarische Gericht, das heute aus den Farfalle al peperoni bestand.

Mein Abschlußurteil:
Schweinegeschnetzeltes “Züricher Art”: ++
Spätzle: ++
Mischgemüse: ++

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *