Brotauflauf mit Kasseler & Käse – Resteverbrauch [06.01.2014]

Brotauflauf mit Kasseler & Käse - Resteverbrauch / Bread cassereole with smoked pork & cheese - remainings

Heute ist Heilige Drei Könige, ein Feiertag in Bayern, also eine gute Gelegenheit die letzten Reste meines Brotauflaufs mit Kasseler und Käse, welchen ich am Samstag zubereitet hatte, zu verbrauchen. Ich hatte ja Befürchtet, dass er durch die lange Aufbewahrung im Kühlschrank zu matschig wird, aber auch hier wurde ich positiv überrascht, denn er schmeckte noch fast wie frisch zubereitet. Also kann ich das Gericht auch für die mehrtägige gekühlte Aufbewahrung bedenkenlos freigeben. Aber länger als zwei bis drei Tage halte ich für wenig Ratsam.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *