Pikantes Wurstgulasch [18.02.2014]

Während mich das Pla Pad Ped – Gebackenes Fischfilet in Chili-Bratgemüse an der Asia-Thai-Theke auch heute nicht reizen konnte – ich hatte dieses Gericht einfach schon zu oft gewählt, fanden sich bei den Angeboten der westlichen Küche einige Angebote, die mein Interesse erweckten. Im Vernünftigsten wäre eindeutig das Bunte Ofengemüse mit Kräuterdip, das man bei Vitality anbot. Aber auch der Pikante Wurstgulasch bei Tradition der Region und das Schweineschnitzel “Zigeuner Art” mit Röstis bei Globetrotter klangen nicht schlecht. Nach kurzem Abwägen fiel meine Wahl schließlich auf das Wurstgulasch, das ich mir noch mit einem kleinen Becherchen Mandarinenquark aus dem heutigen Dessert-Angebot ergänzte.

Pikanter Wurstgulasch / Zesty sausage goulash

In einer tatsächlich überaus pikant-scharfen Sauce aus pürierten Tomaten fanden sich neben gewürfelten Kartoffeln, Paprikastreifen in rot und grün sowie Zwiebeln auch Scheiben von nicht weniger als fünf Wurstsorten, darunter Bockwürste, Debreziner, Wiener Würstchen, feine Bratwürste und einer Art Paprikawurst. Eigentlich ein sehr einfaches, aber wie sich herausstellte auch überaus schmackhaft. Da gab es nichts zu meckern. Und auch der kleine Becher Mandarinenquark mit seinen zahlreichen Fruchtstückchen erfüllte alle an ihn gestellte Anforderungen. Insgesamt eine sehr gute Wahl, ich war sehr zufrieden.
Sah man sich heute auf den Tabletts der anderen Gäste um, erkannte man dass sich gleich drei Gerichte heute ein sehr enges Kopf-an-Kopf-Rennen um den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala leisteten: das Zigeunerschnitzel, der Wurstgulasch und die Asia-Gerichte. Zuerst sah es sehr gut für die Asia-Gerichte aus, aber schließlich konnte sich doch das Schnitzel durchsetzen und die Asia-Gerichte auf Platz zwei verweisen. Der Wurstgulasch kam knapp dahinter auf Platz drei und das vegetarische Ofengemüse landete, wie üblich, auf dem vierten Platz.

Mein Abschlußurteil:
Pikantes Wurstgulasch: ++
Mandarinenquark: ++

« « Chili con Carne & Baguette [17.02.2014] | Gedünsteter Seelachs mit Bohnenreis [19.02.2014] » »

Ein Kommentar to “Pikantes Wurstgulasch [18.02.2014]”

  1. Pikantes Wurstgulasch [18.02.2014] | Subnetmask » webindex24.ch - News aus dem Web meinte am 20.09.2014 um 10:20 Uhr :

    […] Pikantes Wurstgulasch [18.02.2014] | Subnetmask […]


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>