Schweineschnitzel mit Sauce Bernaise [10.03.2014]

Heute entschied ich mich mal für das Gebratene Schweineschnitzel mit Sauce Bernaise und Kroketten, welches in der Sektion Tradition der Region angeboten wurde. Das war kalorientechnisch zwar bestimmt nicht die beste Entscheidung, aber die Gnocchi mit Kirschtomaten und Ruccola bei Vitality sahen mit trotz (oder gerade wegen?) des reichlichen Parmesans darauf etwas trocken aus und bei dem Hähnchenfilet in der Knusperkruste mit Reis bei Globetrotter störte mich der Reis, den ich in letzter Zeit etwas zu häufig als Sättigungsbeilage hatte – nicht nur am Wochenende zum Karibischen Ingwer-Huhn, sondern auch letzte Woche schon drei Mal hier im Betriebsrestaurant, nämlich zum Putensteak mit Kräutersauce & Broccoli, zum Seelachsfilet “Espanyol” und zum Japanischen Ingwersteak. Da wollte ich heute mal eine Pause einlegen. Aus dieser temporären Reis-Aversion entschied ich mich auch gegen die Angebote an der Asia-Thai-Theke, zu denen ja ebenfalls immer eine Portion Reis zählt. Zum Schweinesteak nahm ich mir noch ein Schälchen Pariser Möhren aus dem heutigen Gemüseangebot, auf ein Dessert verzichtete ich aber.

Schweineschnitzel mit Sauce Bernaise & Kroketten / Pork schnitzel with béarnaise sauce & croquettes

Das unpaniert gebratene, dünne Schweineschnitzel sah im ersten Moment recht klein geraten aus, erwies sich aber von seiner Größe her letztlich doch sehr gut auf die anderen Zutaten abgestimmt. Das Fleisch erwies sich wie beim braten üblich als etwas fester, aber was die Qualität anging gab es meiner Meinung nach nichts auszusetzen. Und auch an den noch schön heißen Kroketten mit ihrer knusprigen Hülle und ihrem weichen Inneren gab es keinerlei Grund zur Kritik. Bei der Sauce Bernaise war zwar der Senfgeschmack etwas dominanter als ich es bevorzuge, aber auch das war kein Grund hier etwas in der Wertung herunter zu gehen. Nur die mit reichlich Petersilie garnierten Möhrchen waren mir etwas zu sehr abgestanden, hier kann muss ich leider etwas abziehen.
Und auch bei den anderen Gästen lag des Schnitzel mit Sauce Bernaise heute eindeutig am höchsten in der Gunst und landete mit klar erkennbarem Vorsprung auf Platz eins der Allgemeinen Beliebtheitsskala. Um Platz zwei leisteten sich die knusprige Hähnchenbrust mit Reis und die Asia-Gerichte einen kleines Rennen, das bei genaueren Hinsehen die Hähnchenbrust schließlich für sich entscheiden konnte und die Asia-Gerichte auf einen guten dritten Platz verwies. Die vegetarischen Gnocchi mit Kirschtomaten und Ruccola landeten wie üblich auf Platz vier.

Mein Abschlußurteil:
Schweineschnitzel: ++
Sauce Bernaise: ++
Kroketten: ++
Möhren: +

« « Karibisches Ingwer-Huhn – das Rezept | Gung Po Jau Yu – Tintenfisch in Hoisin-Sauce [11.03.2014] » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>