Schweinegeschnetzeltes mit Pilzsauce & Kroketten [17.03.2014]

Wie so häufig an Montagen verspürte ich auch heute keine große Lust auf Asia-Gerichte wie Gebackene Frühlingsrollen oder Curry Gai – Putenfleisch gebraten mit gelben Thai-Curry und verschiedenem Gemüse, wie sie an der Asia-Thai-Theke angeboten wurden. Die Bratwurst mit Rahmspinat und Kartoffeln bei Globetrotter sah mir wiederum zu sehr nach Kantine aus, blieben also noch das Schweinegeschnetzelte mit Waldpilzsauce und Kroketten bei Tradition der Region und der Gebratene marinierte Tofu mit Ingwer-Currygemüse bei Vitality. Zwar wäre natürlich der Tofu was die Kalorien angeht die klügere Entscheidung gewesen, aber mir war nach Fleisch und daher griff ich schließlich zum Schweinegeschnetzelten und ergänzte es mir noch mit einem Schälchen Mischgemüse aus dem zusätzlichen Gemüseangebot und einem Becherchen Erdbeer-Mousse von der Dessert-Theke.

Schweinegeschnetzeltes mit Kroketten / Pork chop with croquettes

An den genau abgezählten fünf Kroketten gab es wie erwartet nichts auszusetzen, sie erwiesen sich als außen schön knusprig und innen schön weich. Das Geschnetzelte aus zarten, saftigen und mageren Schweinefleisch in der würzig-cremigen Sauce war zwar ebenfalls geschmacklich in Ordnung, aber nach der in der Menubeschreibung angepriesenen Waldpilzen musste man wirklich suchen. Ich entdeckte einige kleine Stücke Champignon und zwei winzige Pilzchen, die ich meinte als Pfifferlinge identifizieren zu können. Aber das reichte nicht, dass ich das Ganze als “Waldpilzsauce” bezeichnen würde – daher muss ich hier einen kleinen Abzug in der Endnote geben. Und auch das gemischte Gemüse aus Möhrenscheiben, Broccoli und Blumenkohl ließ heute etwas zu wünschen übrig, da es gerade noch als lauwarm bezeichnet werden konnte – trotz der Aufbewahrung unter einer Wärmelampe. Also auch hier ein Abzug. Das Erdbeer-Mousse erwies sich schließlich zwar als angenehm fruchtig, was die Konsistenz angeht hätte es aber noch etwas “fluffiger” sein können. Aber nach so vielen anderen Abzügen sehe ich hier und heute mal beim Dessert davon ab.
Trotz dem eher sparsamen Umgang mit der Zutat Pilz konnte sich das Schweinegeschnetzelte mit Kroketten auf der heutigen Allgemeinen Beliebtheitsskala dennoch den ersten Platz sichern. Platz zwei belegten die Asia-Gerichte, aber sehr knapp gefolgt von der Bratwurst mit Blattspinat. Der Tofu mit Ingwer-Currygemüse schließlich erfreute sich heute zwar auch einer recht großen Beliebtheit, aber für mehr als einen vierten Platz reichte es für das vegetarische Gericht auch heute nicht.

Mein Abschlußurteil:
Schweinegeschnetzeltes: +
Kroketten: ++
Gemüse-Mix: +/-
Erdbeer-Mousse: ++

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *