Tellerrösti mit Ratatouille & Sauce Hollandaise [08.04.2014]

Das Gebackene Seelachsfilet mit Chili-Ingwergemüse und das Kalon Tzau Min – Gebratene Chinanudeln mit Eiern und Gmeüse nach Canton-Art an der Asia-Thai-Theke konnten mich heute nicht begeistern. Wiederum der Pikante Wurstgulasch mit Kartoffelwürfeln bei Tradition der Region und das Schweineschnitzel “Zigeuner Art” mit Butternudeln bei Globetrotter – zumal die Butternudeln heute aus grünen Tagliatelle bestanden klangen schon mal besser. Aber dennoch entschied ich mich letztlich, heute mal wieder vegetarisch zu Speisen und griff zum Tellerrösti mit Ratatouille, gratiniert mit Hollandaise, der bei Vitality angeboten und auf etwas Salat serviert wurde – denn bei gerade mal 501kcal für das Hauptgericht war auch noch das Becherchen Milchreis mit Beerengrütze aus dem heutigen Dessert-Angebot durchaus noch vertretbar.

Tellerrösti mit Ratatouille

Zugegebenermaßen ein äußerst einfaches Gericht. Auf einen großen Rösti aus geriebenen Kartoffeln, der zumindest an den Rändern etwas knusprig geblieben war, fand sich eine Mischung aus verschiedenen, wohl vorher kurz angebratenen Gemüsewürfeln von Aubergine, Tomate, Paprika, Zucchini und Zwiebeln, die man mit etwas Sauce Hollandaise übergossen und dann im Ofen überbacken hatte. Geschmacklich war es absolut in Ordnung, auch wenn ich wohl an den zugrunde liegenden Salat wohl doch noch etwas Dressing hätte machen sollen. Hauptgeschmacksträger war bei diesem Gericht aber auf jeden Fall die würzige Sauce Hollandaise. Einzig die Menge ließ etwas zu wünschen übrig, reicht aber glücklicherweise letztlich knapp für die Überbrückung bis zum Abendbrot. Der kleine Becher leicht gesüßten Milchreis mit seiner Decke aus mit zahlreichen Fruchtstücken versehenen Beerengrütze war mit Sicherheit auch nicht ganz unschuldig daran.
Bei den anderen Gästen gab es heute keinen klaren Favoriten, so dass sich sowohl das Schweineschnitzel “Zigeuner Art” als auch die Asia-Gerichte und der Wurst-Gulasch ein recht enges Kopf-an-Kopf-Rennen um den ersten Platz der Allgemeinen Beliebtheitsskala des heutigen Dienstags lieferten. Bei genauerem Hinsehen schien sich aber doch das Zigeunerschnitzel mit hauchdünnen Vorsprung gegen seine Konkurrenten durchzusetzen und verwies Wurstgulasch und Asia-Gerichte auf einen gemeinsamen Platz zwei. Der Tellerrösti folgte schließlich auf dem dritten Platz.

Mein Abschlußurteil:
Tellerrösti mit Ratatouille & Sauce Hollandaise: ++
Milchreis mit Beerengrütze: ++

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply