Pfeffersteak mit Röstkartoffeln [15.04.2014]

Die Asia-Gerichte wie Kalon Tzau Min – Gebratene Chinannudeln mit Ei und Gemüse nach Canton Art oder Pla Pad Ped – Gebackenes Fischfilet mit Chili-Bratgemüse klangen schon mal ganz gut, aber auch die Angebote der regulären Küche wie das Pfeffersteak vom Schwein mit Röstkartoffeln bei Tradition der Region oder die Hühnerbrust in der Knusperpanade mit fruchtiger Currysauce und Mandelreis erschienen nicht schlecht, wenn auch nicht überragend. Einzig von den Pappardelle mit Blattspinat und Kren bei Vitality sah ich ab, da ich Kren (Meerrettich) nicht besonders mag. Nach kurzem Abwägen fiel meine Wahl schließlich auf das Pfeffersteak, das mit Sicherheit zwar was die Nährwerte angeht keine optimale Wahl war, aber mich heute mal reizte. Daher nahm ich mit auch nur noch ein kleines Schälchen Mischgemüse aus dem heutigen Gemüseangebot und verzichtete mal auf ein Dessert.

Pfeffersteak mit Röstkartoffeln / Pepper steak with roasted potatoes

Die dunkle, durch den Pfeffer schön scharfe Sauce erwies sich schon mal als sehr gelungen, denn hier hatte man bei den Gewürzen ein wirklich sehr ausgewogenes Maß erreichen können. Das war dann aber auch die einzige Komponente, an der ich heute kein Haar lassen kann. Das Schweinesteak bestand zu einem leider relativ großen Teil aus Knochen und war vom Fleisch her etwas zäher als erwartet, daher muss ich hier ein wenig in der Wertung abziehen. Und auch die Röstkartoffeln, im Grunde genommen einfach Bratkartoffeln mit Zwiebeln, erwiesen sich als leicht abgekühlt und stellenweise etwas zu lange gebraten. Also gab es auch hier ebenso einen kleinen Abzug wie bei dem bereits leicht erkalteten Gemüse aus Möhren, Broccoli und Blumenkohl. In der Summe zwar ok, aber auch nicht mehr.
Auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala lagen heute dann auch gleich mal die Asia-Gerichte ganz vorne und somit auf dem ersten Platz. Auf Platz zwei folgte die Hähnchenbrust mit Currysauce und erst auf dem dritten Platz konnte ich das Pfeffersteak wiederfinden. Zu den Pappardelle mit Spinat und Kren war zwar für ein vegetarisches Gericht recht häufig gegriffen worden, aber für mehr als Platz vier reichte es auch heute nicht.

Mein Abschlußurteil:
Schweinesteak: +
Pfeffersauce: ++
Röstkartoffeln: +
Gemüse: +

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply