Gebratene Pute in Erdnuss-Sauce [22.04.2014]

Nach langer Abstinenz entschied ich mich heute mal wieder an der Asia-Thai-Theke zuzuschlagen, wo ich zwischen Kalon Tzau Min – Gebratene Chinanudeln mit Eiern und Gemüse nach Canton-Art, einer Zubereitung von Gebratener Pute mit verschiedenem Gemüse in Erdnußsauce und Gebratenen Schweinefleischstreifen mit verschiedenem Gemüse und Ananas in süß-saurer Sauce wählen konnte. Denn die Gnocchi mit Austernpilzen, Egerlingen, Spinat und feinem Walnussöl bei Vitality sahen etwas trocken aus, die Nürnberger Rostbratwürste mit Sauerkraut und Kartoffelpüree bei Tradition der Region kamen nur bedingt in Frage, da ich ja bereits am Sonntag und Montag Bratwurst gegessen hatte und die Spaghetti al’ arrabiatta mit Parmesan bei Globetrotter sahen mir etwas zu sehr nach Kantine aus. Als griff ich bei der Pute in Erdnusssauce zu, die ich mir wie üblich mit einem Schälchen Reis als Sättigungsbeilage ergänzte. Glückskekse gab es heute leider keine, aber damit kann ich denk ich mal leben. 😉

Pute in Erdnuss-Sauce / Turkey in peanut sauce

Gemeinsam mit zahlreichen, angenehm zarten und saftigen Stückchen gebratener Putenbrust fanden sich in einer fruchtig-würzigen und gleichzeitig angenehm scharfen Erdnuss-Sauce wie üblich eine bunte Zusammenstellung verschiedener Gemüsesorten wie Blumenkohl, Broccoli, Lauch, Mangold, Möhren, Paprika, Weißkohl und Stangensellerie. Dabei waren so gut wie alle Gemüsesorten mal wieder schön knackig angebraten, so wie es sein sollte. Gemeinsam mit dem klebrigen Reis, den ich mir wie üblich mit einem Esslöffel süß-scharfer Chilisauce garniert hatte auch dieses Mal wieder ein sehr gelungenes Mittagsgericht. Ich war sehr zufrieden.
Auf der heutigen Allgemeinen Beliebtheitsskala, die ich wie üblich durch die Beobachtung der Tabletts der anderen Gäste aufstellte, lagen heute drei der vier Angebote ziemlich eng beieinander. Dennoch meine ich, dass die Bratwürste sich mit kleinem Vorsprung den ersten Platz sichern konnten und die Spaghetti al arrabbiata auf Platz zwei verwiesen, eng gefolgt von den Asia-Gerichten auf Platz drei. Für ein vegetarisches Gericht war zwar auch relativ häufig zu den Gnocchi mit Pilzen und Spinat gegriffen worden, aber für mehr als Platz vier reichte es auch heute nicht.

Mein Abschlußurteil:
Pute in Erdnuss-Sauce: ++
Reis: ++

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *