Gebackene Polentaschnitten mit Ratatouillegemüse [05.05.2014]

Während ich mich heute weder Asia-Thai-Angebot wie Kao Pad – Gebratenes Asiagemüse mit Eierreis in Sojasauce oder Gaeng Massaman Nua – Gebratenes Putenfleisch mit verschiedenem Gemüse in Massaman-Sauce noch für die Spinat-Ricotta-Tortellini in Gorgonzolasauce so recht begeistern konnten, weckten sowohl die Gebackene Polentaschnitten mit Ratatouillegemüse bei Vitality als auch der Hackbraten mit Rotweinsauce, Kartoffelpüree und Kaisergemüse bei Tradition der Region größeres Interesse bei mir. Und ich war lange Zeit hin und her gerissen, bevor ich mir schließlich einen Rück gab und mich dann doch für die mit 415kcal leichtere, vegetarische Alternative in Form der Polentaschnitten entschied. Dazu gesellte sich dann noch ein Becherchen Limonen-Joghurt-Mousse aus dem heutigen Dessert-Angebot.

Gebackene Polentaschnitten mit Ratatouillegemüse / Baked polenta slices with ratatouille

Zwar waren die mit etwas Rahmspinat gefüllten Polentaschnitten innen angenehm saftig und außen leicht knusprig, erwiesen sich aber leider als bereits etwas abgekühlt, was den Genuss meiner Meinung nach minderte und mich zu einem kleinen Punktabzug nötigte.

Polentaschnitte - Querschnitt / Polenta slice - Lateral cut

Dafür fand ich das Ratatouillegemüse aus fruchtiger Tomatensauce mit Stücken von Zucchini, Aubergine, Zwiebeln und Paprika heute aber besonders gut gelungen, was den kleinen Fauxpas bei den Polentaschnitten zumindest teilweise wieder etwas aufwog. Am locker-cremigen Limonen-Joghurt-Mousse mit seiner Garnitur aus Traube, Orangenscheibe und Schoko-Mousse gab es ebenfalls absolut nichts auszusetzen.
Um den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitskala lieferten sich heute die Spinat-Ricotta-Tortellini und der Hackbraten ein sehr enges Kopf-an-Kopf-Rennen und für mich sah es am Ende so aus, also hätte sich das Nudelgericht mit Gorgonzolasauce um Haaresbreite durchgesetzt und den Hackbraten auf einen guten zweiten Platz verdrängt. Auf Platz drei folgten die Asia-Gerichte und die Polentaschnitten kamen auf einem guten, aber dennoch vierten Platz.

Mein Abschlußurteil:
Polentaschnitten: +
Ratatouillegemüse: ++
Limonen-Joghurt-Mousse: ++

2 thoughts on “Gebackene Polentaschnitten mit Ratatouillegemüse [05.05.2014]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *