Frühstücks-Leberkäs’semmel

Leberkäs'semmel

Heute Morgen brauchte ich nach langer Abstinenz mal wieder eine Semmel mit Leberkäse zum Frühstück. Die Scheibe des warmen Leberkäses hätte zwar etwas dicker sein können – hier scheint man wie bei den Fleischpflanzerln inzwischen ebenfalls zu sparen – aber gemeinsam mit der noch angenehm frischen und knusprigen Kaisersemmel trotzdem sehr lecker. Schade dass die Dinger so viele Kalorien (ca. 600kcal pro Portion) haben, sonst würde ich hier gerne öfter zugreifen.

« « Schweineschnitzel “Jäger Art” mit Spätzle [03.06.2014] | Matjesfilet auf roter Beete mit Kräuter-Vinaigrette [04.06.2014] » »

Ein Kommentar to “Frühstücks-Leberkäs’semmel”

  1. Leberkäs-Semmel | Subnetmask meinte am 30.07.2015 um 09:51 Uhr :

    […] allerdings etwas enttäuscht, denn vergleicht man sie mit früheren Varianten wie hier oder hier, erschien mir die Dicke des Leberkäse um mindestens ein Drittel geringer – und das zum […]


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>