Bifteki mit Zwiebeln, Tzatziki & Tomatenreis [22.07.2014]

Obwohl sowohl die Asia-Thai-Gerichte wie Chop Suey – Gemischtes Asia-Gemüse in gelben Thai-Curry und Gaeng Gai Ma Plao On – Hähnchenstreifen gebraten in Kokosnusssauce als auch der Gefüllte Putenrollbraten in Zwiebelsauce mit Spätzle bei Tradition der Region und vor allem der Bunte Salatteller mit Kartoffel-Lauchrösti und Sahne-Meerrettich bei Vitality, bei dem sich auch eine größere Portion Räucherlachs auf dem Teller befand, sehr gut aussahen, war mir heute mehr nach etwas altbekannten, das ich in diesem Betriebsrestaurant schon viele Male verzehrt hatte: den 3 Stück Griechischen Bifteki mit frischen Zwiebeln, Tzatziki und Tomatenreis, das man wie üblich im Bereich Globetrotter anbot. Dazu gesellte sich noch eine kleine Schale gemischtes Gemüse von der Gemüse-Theke und ein Becherchen Grießbrei mit Erdbeersauce auf dem heutigen Dessert-Angebot.

Bifteki mit Zwiebeln, Tzatziki & Tomatenreis / Bifteki with onions, tzatziki & tomato rice

Zwar hätte der Tomatenreis noch etwas fruchtiger sein können, aber davon mal abgesehen gab es weder an ihm noch an den lockeren Rindfleischfrikadellen mit Feta-Stückchen (den Bifteki) noch an dem mit kleinen Gurkenraspeln versehenen Tzatziki oder den wirklich frischen Zwiebelringen geschmacklich irgend etwas auszusetzen. Alles war soweit in der gewohnten Qualität, die ich von hier, hier, hier oder hier gewohnt bin. Und auch am Gemüse-Mix aus gedünsteten gelben und orangen Möhren, Zuckerschoten und weißem Spargel gab es ebenso wenig etwas zu kritisieren wie an dem Becherchen nicht zu süßen Grießbreis mit seiner Garnitur aus Erdbeersauce und einem Stückchen dunkler Schokolade. Ein einfaches, aber immer wieder leckeres Gericht.
Beim Rennen um den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebheitsskala des heutigen Tages wurde das vordere Feld sowohl den Asia-Gerichten als auch den Putenrollbraten und den Bifteki gebildet, die sich bis zum Schluss ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten. Letztlich erschien es mir aber, als würden sich heute die Asia-Gerichte mit knappen Vorsprung durchsetzen und sowohl Bifteki als auch Putenrollbraten auf einen gemeinsamen zweiten Platz verweisen. Der Salatteller mit Rösti war zwar auch nicht gerade unbeliebt, aber für mehr als einen dritten Platz reichte es dennoch nicht. Eine ungewöhnlich Platzierung, aber es gibt eben Tage, in denen sich meine “Mitesser” im Betriebsrestaurant nicht vorhersehbar verhalten – auch wenn das wirklich selten ist. 😉

Mein Abschlußurteil:
Bifteki: ++
Tzatziki: ++
Zwiebeln: ++
Tomatenreis: ++
Gemüse-Mix: ++
Grießbrei: ++

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply