Bratwurstschnecke mit Bratensauce, Weinsauerkraut & Kartoffelpüree [25.08.2014]

Da mich weder die Pappardelle mit Blattspinat und Kren bei Vitality noch die Penne Rigata mit Thunfisch, Tomatensugo und Parmesan bei Globetrotter visuell sehr ansprachen, überlegte ich zuerst heute mal an der Asia-Thai-Theke zuzugreifen, wo neben Gebackenen Frühlingsröllchen auch Curry Kai – Putenfleisch gebraten mit Thai-Curry auf der Karte stand. Dann aber packte mich doch der Herdentrieb und brachte mich dazu, mich in die Schlange für die Bratwurstschnecke mit Bratensauce, Weinsauerkraut und Kartoffelpüree aus der Sektion Tradition der Region einzureihen. Dazu nahm ich mir noch einen kleinen Becher Milchreis aus dem heutigen Dessert-Angebot.

Bratwurstschnecke mit Bratensauce, Weinsauerkraut & Kartoffelpüree / Fried sausage with gravy, sauerkraut & mashed potatoes

Zusätzlich zu dem wie üblich eher dünnen, wahrscheinlich aus Instant-Pulver hergestellten Kartoffelpüree hatte man dieses mal neben der Bratensauce auch ein paar Röstzwiebeln mit auf den Teller getan, was dem Ganzen einen gewissen Biss gab. Sehr gute Idee, die hoffentlich so beibehalten wird. Dazu gab es eine große, zur Schnecke gerollte und mit einem Schaschlikstäbchen gesicherte Bratwurst mit einer sehr fein geschnittenen, mit Kräutern und Gewürzen versetzten Füllung und schließlich eine kleine, aber ausreichende Portion Sauerkraut. Ein einfaches, gutbürgerliches Mittagsgericht an dem es ebenso wenig etwas auszusetzen gab wie an dem kleinen Becher mit Erdbeersauce versetztem Milchreis, den ich als Nachtisch gewählt hatte.
Sah man sich auf den Tabletts der anderen Gäste um, sah man sofort dass sich die Bratwurstschnecke auch bei den anderen Gästen einer großen Vorliebe erfreute und sich den ersten Platz auf der heutigen Beliebtheitsskala für sich sichern konnte. Auf Platz zwei folgten die Penne Rigata mit Thunfisch, den dritten Platz belegten die Asia-Gerichte und auf Platz vier folgten schließlich die Pappardelle mit Blattspinat und Kren. Keine Überraschungen also in diesem Bereich, das Ergebnis entsprach mal wieder voll und ganz den Erwartungswerten.

Mein Abschlußurteil:

Bratwurstschnecke: ++
Bratensauce: ++
Weinsauerkraut: ++
Kartoffelpüree: +
Milchreis mit Erdbeersauce: ++

« « Jägerrollbraten mit Kohlrabi-Möhrengemüse & Salzkartoffeln [24.08.2014] | Holzfällersteak mit Rotweinjus & Kartoffelpüree [26.08.2014] » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>