Putensteak in Honig-Pfeffersauce & Gnocchi [30.01.2015]

Zuerst überlegte ich heute, ob ich mal wieder zum Gebackenen Seelachsfilet mit Remoulade, Zitronenecke und Kartoffelsalat greifen sollte, welches im Abschnitt Globetrotter auf der Speisekarte zu finden war. Aber auch das Steak von der Pute in Honig-Pfeffersauce, dazu Gnocchi bei Vitality übte einen gewissen Reiz aus, auch wenn man mal wieder die Sättigungsbeilage ausgetauscht hatte, denn hier sollte sich ursprünglich Kartoffelstampf mit Sellerie und Karotten mit serviert werden. Den Apfelstrudel mit Vanillesauce bei Tradition der Region und die Asia-Gerichte wie Gebackene Ananas und Banane oder San Sei Chop Suey – Verschiedene Fleischsorten mit Gemüse in Spezialsauce kamen wiederum heute nicht in die nähere Auswahl. Letztlich war es wohl die Tatsache, dass ich die Woche erst mit Kartoffelsalat begonnen hatte, die mich dazu bewog beim Putensteak zuzugreifen. Dazu nahm ich mir noch eine Mischung aus gedünsteten Broccoli und Blumenkohl von der Gemüsetheke sowie ein kleiner Becher Walnuss-Mousse aus dem heutigen Dessert-Angebot.

Turkey steak with honey pepper sauce / Putensteak in Honig-Pfeffersauce

Ohne die überaus leckeren Honig-Pfeffersauce, die Süße und Schärfe sehr gelungen kombinierte, wären die angebratenen Gnocchi und das dünne gebratene Putensteak eindeutig etwas zu trocken gewesen, aber in der vorliegenden Kombination ergab es ein doch recht schmackhaftes Gesamtgericht. Allerdings waren die Gnocchi, wahrscheinlich Reste von den Gnocchi mit Egerlingen, Austernpilzen und Spinat von gestern, qualitativ nicht hundertprozentig zufriedenstellend, daher muss ich hier einen kleinen Abzug in der Wertung vornehmen. Und auch die nur grob zerteilten Broccoli- und Blumenkohlröschen hatten schon bessere Zeiten erlebt, sie waren für meinen Geschmack etwas zu weich gedünstet und abgestanden. Absolut essbar, aber für volle Punktzahl reicht es auch hier nicht. Am schaumigen Walnussmousse mit seiner Garnitur aus Schokosauce, Physalis und Sternfrucht gab es aber glücklicherweise nichts auszusetzen. Insgesamt also ganz gut, aber verbesserungswürdig.
Als ich schließlich meine Blicke über die Tabletts der anderen Gäste schweifen ließ, erkannte ich schnell dass es mal wieder das Seelachsfilet mit Kartoffelsalat war, das den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala für sich ergattern konnte. Auf Platz zwei folgten das Putensteak, aber nur mit einen hauchdünnen Vorsprung vor den Asia-Gerichten, die ich somit auf Platz drei einordne. Auf Platz vier folgte schließlich der Apfelstrudel mit Vanillesauce.

Mein Abschlußurteil:
Putensteak: ++
Honig-Pfeffersauce; ++
Gnocchi: +
Blumenkohl- & Broccoli-Gemüse: ++
Walnuss-Mousse: ++

« « Gyros von der Pute frischen Zwiebeln, Tzatziki & Reis [29.01.2015] | Blumenkohl Corned Beef Auflauf – das Rezept » »

8 Kommentare to “Putensteak in Honig-Pfeffersauce & Gnocchi [30.01.2015]”

  1. Sonja meinte am 31.01.2015 um 01:28 Uhr :

    Hallo lieber JABB! Diese Frage ist nicht auf den heutigen Post bezogen aber mir trotzdem wichtig:
    Hast Du eigentlich meine Mails bekommen oder sind sie in Deinem SPAM versumpft? Ich hatte auch ein kleines RAR Päckchen geschickt und möchte jetzt nur kurz nachfragen da Du sonst ja immer recht zeitnah antwortest und ich auf die letzen Mails noch keine Rückmeldung hatte.
    Denn wer weiß was die Mailprovider so treiben…
    Würde mich sehr über eine kurze Antwort fereun!
    Herzliche Grüße Deine Sonja


  2. JaBB meinte am 31.01.2015 um 17:13 Uhr :

    Hallo Sonja,

    die letzte Mail von dir ist vom 21. Januar wo du die nächste Mail ankündigst, danach ist laut meinem Posteingang nichts mehr gekommen. Vielleicht ist es ja vom BND oder der NSA einkassiert worden ­čśë
    Ggf. schick es halt noch mal.
    Gruß
    JaBB


  3. Sonja meinte am 31.01.2015 um 20:06 Uhr :

    Meine Güte das ist aber ärgerlich!
    Und ich warte schon die ganze Zeit lang ganz sehensüchtig auf Deinen Kommentar dazu ­čÖé
    Ich versuche es noch mal, ketzt sofort. Vielen Dank für die schnelle Info!


  4. JaBB meinte am 01.02.2015 um 19:19 Uhr :

    Es ist angekommen. Alles weitere bitte aber über email und nicht auf einer öffentlichen Seite.


  5. Sonja meinte am 02.02.2015 um 20:49 Uhr :

    Ja selbstverständlich ­čÖé


  6. discount hotels protaras cyprus meinte am 09.02.2015 um 01:20 Uhr :

    discount hotels protaras cyprus

    Putensteak in Honig-Pfeffersauce & Gnocchi [30.01.2015] | Subnetmask


  7. popular handbags meinte am 10.02.2015 um 06:35 Uhr :

    popular handbags

    Putensteak in Honig-Pfeffersauce & Gnocchi [30.01.2015] | Subnetmask


  8. lyingpatchwork521.wordpress.com meinte am 14.02.2015 um 03:24 Uhr :

    lyingpatchwork521.wordpress.com

    Putensteak in Honig-Pfeffersauce & Gnocchi [30.01.2015] | Subnetmask


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>