Hühnerfrikassee mit Spargel, Champignons & Erbsen [17.05.2015]

Chicken fricassee with asparagus, mushrooms & peas on rice / Hühnerfrikassee mit Spargel, Champignons & Erbsen auf Reis

Heute bereiteten wir aus Hähnchenbrust, grünem und weißem Spargel, Champignons und Erbsen ein leckeres Hühnerfrikassee zu. Etwas ähnliches habe ich ja in diesem Rezept schon einmal gekocht, dieses Mal verwendeten wir aber ein leicht abgewandeltes, etwas einfacheres Rezept. Anstatt die Hähnchenbrust mit Suppengemüse zu kochen, brieten wir es dieses mal in der Pfanne an. Danach entnahmen wir diese und dünsteten die geviertelten Champignons mit einer gewürfelten Zwiebel an, bestreuten alles mit einem gehäuften Esslöffel Mehl und löschten schließlich alles mit Hühnerbrühe ab. Anschließend gaben wir 200ml Sahne hinzu, ließen alles aufkochen und fügten den in Stücke geschnittenen, vorgekochten Spargel (wir hatten uns für Spargel aus dem Glas entschieden, keinen frischen), die Hähnchenbrust und die Erbsen hinzu und ließen es etwas köcheln, wobei wir es mit Salz, Pfeffer und etwas Chilipulver abschmeckten. Serviert wurde das fertige Gericht mit Reis, wobei wir es auch gleich mit etwas Zitronensaft garnierten. Auch eine sehr leckere Variante eines Hühnerfrikassee und angenehm schnell zubereitet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *