Gebackene Scholle mit Remoulade & Kartoffelsalat [21.08.2015]

Auch wenn die Tagliatelle mit Geflügelsugo, die heute in der Sektion Vitality auf der Speisekarte unseres Betriesbrestaurants angeboten wurden durchaus verlockend aussahen, legte ich mich heute relativ schnell darauf fest, bei der Gebackenen Scholle mit Remoulade, Zitronenecke und Kartoffelsalat bei den Globetrotter-Gerichten zuzugreifen, denn ich hatte ja bereits am Mittwoch auf meinen sonst üblichen Fisch verzichtet. Der Kaiserschmarrn mit Apfelmus aus der Sektion Tradition der Region oder die Asia-Thai-Gerichte wie Gebackene Ananas und Banane sowie >Pad Piew Wan – Schweinefleisch süß-sauer mit Ananas, Kirschtomaten und Lachzwiebeln kamen heute nicht in die nähere Auswahl. Zur Scholle gesellte sich noch ein Schälchen Mischgemüse von der Gemüsetheke und ein Becherchen Milchreis mit roter Grütze aus dem heutigen Dessert-Angebot.

Baked plaice with remoulade & potato salad & Gebackene Scholle mit Remoulade & Kartoffelsalat

Das Stück paniert gebackene Scholle war zwar überaus großzügig bemessen, aber leider musste ich feststellen dass das unter der Panade befindliche Fleisch heute etwas zu weich geraten war – anders als ich es von früheren Varianten in Erinnerung hatte. Es war zwar absolut essbar, aber volle Punktzahl kann ich da nicht geben. An der Remoulade hatte ich aber ebenso wenig etwas aussetzen wie an dem einfachen, aber überaus schmackhaften Kartoffelsalat. Bei der mit Kräutern versetzten Gemüsemischung aus Möhren, Broccoli und Blumenkohl konnte ich ebenfalls zufrieden sein, denn sie war noch angenehm heiß und besaß auch noch einigermaßen biss. Der Milchreis wiederum war von seiner Konsistenz her heute ziemlich fest und wirkte ebenso wie die rote Grütze mit Kirschen so, als hätte das Ganze bereits etwas zu lange an der frischen Luft gestanden. Hier muss ich also ebenfalls etwas in der Wertung abziehen. Dennoch ein akzeptabler Abschluss der heutigen Betriebsrestaurant-Woche.
Da fast alle anderen Gäste die ich sah ebenfalls zur Scholle gegriffen hatten, fiel es mir heute nicht schwer diesem Gericht den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala zuzubilligen. Schwieriger wurde es daher aber auch bei der Bestimmung der nachfolgenden Plätze, ich würde aber nach genauerem Hinsehen die Asia-Thai-Gerichte auf Platz zwei, die Tagliatelle auf dem dritten Platz und den Kaiserschmarrn schließlich auf dem vierten Platz einordnen.

Mein Abschlußurteil:
Gebackene Scholle: +
Remoulade: ++
Kartoffelsalat: ++
Milchreis mit roter Grütze: +

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

One Response to “Gebackene Scholle mit Remoulade & Kartoffelsalat [21.08.2015]”

  1. […] passte. Der Milchreis schließlich war wieder etwas fest geraten, genau wie bereits letzte Woche, daher gibt es hier wieder einen kleinen Punktabzug. Insgesamt aber dennoch wieder mal eines der […]

Leave a Reply