Polentaschnitten auf Ratatouillegemüse [21.09.2015]

Heute fanden sich gleich mehrere Gerichte auf der Speisekarte unseres Betriebsrestaurants, die mein Interesse weckten. Neben den täglichen drei Asia-Thai-Gerichten an der Wok-Theke bot man anlässlich des aktuell hier in München ja mal wieder stattfindenden Oktoberfests im Bereich Tradition der Region unter der Überschrift Wies’n-Woche ein Fleischpflanzerl mit Bratensauce und Kartoffelpüree an, außerdem gab es Gebackene Polentaschnitten auf Ratatouillegemüse bei Vitality und ein Zigeunerschnitzel vom Schwein mit Röstkartoffeln bei Globetrotter. Einen kleinen Moment liebäugelte ich zwar mit dem Fleischpflanzerl, entschied mich dann aber doch für die vegetarischen Polentaschnitten. Dazu gesellte sich noch Becherchen Vanillepudding mit roter Grütze aus dem heutigen Dessert-Angebot

Polenta slices on ratatouille / Polentaschnittena uf Ratatouillegemüse

Die drei Polentaschnitten, die wie üblich mit einer dünnen Schicht Rahmspinat gefüllt waren, erwiesen sich heute als nicht so gelungen, denn sie waren bereits etwas abgekühlt und auch von ihrer Konsistenz her nicht mehr so knusprig, sondern eher etwas pappig. Und auch das Ratatoille-Gemüse mit Stücken von Paprika, Zucchini, Aubergine, Zwiebeln und Tomaten ließ heute etwas zu wünschen übrig, denn es war zwar angenehm fruchtig, hatte aber auch einen undefinierbaren Beigeschmack – hier hatte man sich wohl etwas “verwürzt”. Auch wenn es absolut genießbar war, habe ich diese Zusammenstellung schon deutlich besser erlebt. Daher kann ich hier heute leider in beiden Fällen keine volle Punktzahl geben. Am nicht zu süßen, angenehm cremigen Vanillepudding mit seiner Garnitur aus roter Grütze mit Kirschen und Himbeeren darin gab es aber glücklicherweise nichts auszusetzen.
Sah man sich bei den anderen Gästen um, erkannte man schnell dass es heute das Fleischpflanzerl war, das sich den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala sichern konnte. Das Zigeunerschnitzel war ihm aber eng auf den Fersen und belegte somit den zweiten Platz, gefolgt von den Asia-Gerichten auf Platz drei und den Polentaschnitten schließlich auf dem vierten Platz.

Mein Abschlußurteil:
Polentaschnitten: +
Rataouillegemüse: +
Vanillepudding mit roter Grütze: ++

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply