Schweinesteak mit Sauce Hollandaise & Kroketten [16.11.2015]

Heute fand sich mal wieder nichts wirklich aufregendes auf der Speisekarte unseres Betriebsrestaurants. Die Gebackenen Polentaschnitten mit Ratatouillgemüse bei Vitality waren in der Vergangenheit dort wohl ebenso häufig zu finden gewesen wie die Spaghetti Carbonara mit Parmesan bei Globetrotter oder die Asia-Thai-Gerichte wie Knusprige Frühlingsrollen. Einzig die etwas ungewöhnliche Kombination Schweinesteak mit Sauce Hollandaise und Kroketten bei Tradition der Region stach zumindest etwas aus der grauen Masse der Gerichte hervor, daher entschied ich mich hier zuzugreifen. Dazu gesellte sich noch ein selbst zusammengestellter Salat von der Salattheke und ein kleiner Becher Kokoscreme aus dem heutigen Dessert-Angebot.

Pork steak with sauce hollandaise & croquettes / Schweinesteak mit Sauce Hollandaise & Kroketten

Die riesige Portion Sauce Hollandaise, in der man das angenehm große und einigermaßen magere Stück Schweinesteak regelrecht ertränkt hatte, war zwar mit Sicherheit ein Fertigprodukt und keine hausgemachte Sauce, aber sie passte entgegen meiner vorherigen Befürchtungen doch recht gut zu dem Schweinefleisch und den heißen, knusprigen und dieses Mal auch stabilen Kroketten. Aber ohne Gemüse hätte etwas gefehlt, daher war ich froh dass ich mir die kleine Schale Salat aus Streifen von roter Beete und Kohlrabi, Kidneybohnen und gelben Stangenbohnen mit einem würzigen French Dressing mit auf das Tablette gestellt hatte. Und auch am schaumigen Dessert mit Kokosaroma gab es heute mal nichts auszusetzen. Mit Sicherheit kein leichter Genuss, aber ich war zufrieden mit meiner Wahl.
Und auch bei den anderen Gästen lag das Schweinesteak heute mit kleinem, aber dennoch klar erkennbaren Vorsprung vor den anderen Angeboten am höchsten in der Gunst und konnte sich so den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala des Tages sichern. Auf Platz zwei folgten die Spaghetti Carbonara, die sich aber nur einen hauchdünnen Vorsprung vor den Asia-Gerichten auf Platz drei herausarbeiten konnten. Auf Platz vier folgten schließlich die Polentaschnitten.

Mein Abschlußurteil:
Schweinesteak: ++
Sauce Hollandaise: ++
Kroketten: ++
Salat: ++
Kokoscreme: ++

One thought on “Schweinesteak mit Sauce Hollandaise & Kroketten [16.11.2015]

  1. Pingback: extra money answer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *