Seelachsfilet “Picatta Milanese” mit Tomatensugo & Spaghetti [15.01.2016]

Während mich die Gerollten Pfannkuchen mit Waldbeeren bei Tradition der Region sowie die Asia-Thai-Gerichte heute nicht sonderlich reizten, erschienen mir sowohl das Seelachsfilet “Picatta Milanese” mit Tomatensugo und Spaghetti bei Globetrotter als auch der Feine Putenbraten mit Broccoli-Lauch-Risotto bei Vitality eine gute Alternative als Mittagsmahl zu sein. Letztlich war es wohl die Tatsache, dass mir der Putenbraten etwas trocken aussah, welche meine Entscheidung zugunsten des Fischgerichts fielen ließ. Dazu gesellte sich noch ein Schälchen Mischgemüse von der Gemüsetheke, auf ein Dessert verzichtete ich aber.

Coalfish filet "Picatta Milanese" with tomato sauce & spaghetti / Seelachsfilet "Piccata Milanese" mit Tomatensugo & Spaghetti

Das Seelachsfilet, das mit einer dünnen Panade aus Ei und Parmesan umschlossen war, war nicht nur mehr als ausreichend dimensioniert, sondern erwies sich auch entgegen meiner ersten Befürchtung als zart und vor allem nicht zu trocken. Gemeinsam mit dem fruchtigen Sugo aus geschälten und grob zerkleinerten Tomaten sowie den gerade noch al dente gekochten Spaghetti ergab sich ein durchaus leckeres Mittagsgericht, dass durch das Mischgemüse aus Erbsen, Möhren und grünen Bohnenkernen meiner Meinung nach wunderbar ergänzt wurde.
Und auch bei den anderen Gästen lag das Seelachsfilet heute mit kleinem, aber deutlich erkennbaren am höchsten in der Gunst und konnte sich somit den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala sichern. Der Putenbraten war ihm aber dicht auf den Fersen, auch wenn es bei ihm nur für Platz zwei ausreichte. Den dritten Platz belegten die Asia-Thai-Gerichte und auf Platz vier folgten schließlich die Pfannkuchen.

Mein Abschlußurteil:
Seelachsfilet: ++
Tomatensugo: ++
Spaghetti: ++
Mischgemüse: ++

Print Friendly
« « Kartoffelrösti mit Marktgemüse & Sauce Hollandaise [14.01.2015] | Chili con Carne mit Japalenos, Sauerrahm & Baguette [18.01.2016] » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>