Schweineschnitzel “Wiener Art” & Kartoffelsalat [14.04.2016]

Als ich im Intranet nachschaute, las ich eigentlich das ein Schweineschnitzel “Wiener Art” mit Pommes Frites im Abschnitt Tradition der Region auf der Speisekarte unseres Betriebsrestaurants angeboten wurde. Doch als wir den Gastraum betraten, musste ich erkennen dass man die frittierten Kartoffelstäbchen durch Kartoffelsalat ersetzt hatte. Daher überlegte ich kurz, ob ich nicht doch bei den Spaghetti mit Balsamicolinsen aus dem Abschnitt Vitality oder bei der Hähnchenbrust “Florida” mit Currysauce und Basamatireis bei Gelobetrotter zugreifen sollte. Doch dann dann griff ich doch zum Schnitzel, auch wenn mir Pommes deutlich lieber gewesen wären als Kartoffelsalat. Aber das Leben ist nun mal kein Wunschkonzert. ­čśë Auf Gemüse, Salat oder ein Dessert verzichtete ich heute aber.

Pork escalope "vienna style" & potato salad / Schweineschnitzel "Wiener Art" & Kartoffelsalat

Der Schnitzel mit seiner locker sitzenden Panade war zwar nicht mehr ganz heiß, aber das Fleisch war zart und saftig und die Panade war schön knusprig. Garniert mit dem Saft der beiliegenden Zitronenecken ergab sich ein sehr schmackhaftes Stück Fleisch. Beim Kartoffelsalat handelte es sich um die übliche simple Variante mit Gemüsebrühe, Weinessig und ein wenig Zwiebeln, der geschmacklich meiner Meinung nach absolut in Ordnung war. Da hätte man bestimmt noch mehr raus machen können, aber als einfache Sättigungsbeilage vollkommen ausreichend. Ich war zufrieden mit meiner Wahl, auch wenn eines der anderen Gerichte bestimmt kulinarisch etwas ausgefeilter gewesen wären.
Sah man sich auf den Tabletts der anderen Gästen um, erkannte man schnell dass auch hier am häufigsten zum Schnitzel gegriffen worden war, womit ich diesem Gericht den ersten Platz auf der heutigen Beliebtheitsskala zubilligen würde. Auf Platz zwei folgte die Hähnchenbrust “Florida”, den dritten Platz belegten die Asia-Gerichte und knapp dahinter auf Platz vier folgten schließlich die Spaghetti mit Balsamicolinsen.

Mein Abschlußurteil:
Schweineschnitzel “Wiener Art”: ++
Kartoffelsalat: ++

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *