Gyros-Riesenbohnen-Auflauf mit Tomaten-Kritharaki – das Rezept

Heute war mir der Geschmack mal wieder nach irgend einem Gericht mit Gyros. Bei meiner Suche nach einem passenden Gericht stieß ich auf ein Rezept für einen Auflauf aus Gyros und weißen Riesenbohnen in einer würzigen Tomaten-Sahnesauce. Das klang lecker und schien mir wert einmal ausprobiert zu werden. Dazu schienen mir als Sättigungsbeilage sowohl Reis als auch Kritharaki zu passen und ich entschied mich schließlich für die Kritharaki, die ich mit Tomaten zubereitete. Das Ergebnis war ein überaus leckeres und schmackhaftes Gericht, dessen Rezept ich mit diesem Beitrag nun in der gewohnten Form vorstellen möchte.

Was benötigen wir also für 4 Portionen?

Für den Gyros-Riesenbohnen-Auflauf

600g mariniertes Schweinefleisch (Gyros)
01 - Zutat Gyros / Ingredient gyros

1 große Gemüsezwiebel
02 - Zutat Zwiebel / Ingredient onion

2 Dosen Riesenbohnen (jede mit 400g – 240g Abtropfgewicht)
03 - Zutat Riesenbohnen / Ingredient giant stock-beans

2 Zehen Knoblauch
04 - Zutat Knoblauchzehen / Ingredient garlic

5 Esslöffel Tomatenmark
05 - Zutat Tomatenmark / Ingredient tomato puree

250g Sahne
06 - Zutat Sahne / Ingredient cream

einige Zweige frischer Thymian
07 - Zutat Thymian / Ingredient thyme

120ml Milch
08 - Zutat Milch / Ingredient milk

2 Teelöffel Metaxa (griechischer Weinbrand)
09 - Zutat Metaxa / Ingredient metaxa

150g Schafskäse (Feta)
10 - Zutat Schafskäse / Ingredient feta

100g geriebenen Käse (Ich griff zu Pizzakäse & Cheddar, die ich noch übrig hatte)
11 - Zutat geriebener Käse / Ingredient grated cheese

2 Esslöffel Olivenöl
08 - Zutat Olivenöl / Ingredient olive oil

sowie etwas Salz, Pfeffer und Chiliflocken zum würzen

Für die Tomaten-Kritharaki

250g Kritharaki (Nudeln aus Hartweizengrieß in Reisform)
12 - Zutat Kritharaki / Ingredient kritharaki

1 mittelgroße Gemüsezwiebel
13 - Zutat Zwiebel / Ingredient onion

2 Zehen Knoblauch
14 - Zutat Knoblauchzehen / Ingredient garlic

150ml Hühnerbrühe
15 - Zutat Hühnerbrühe / Ingredient chicken broth

400g passierte Tomaten
16 - Zutat passierte Tomaten / Ingredient sieved tomatoes

2 Esslöffel Olivenöl
08 - Zutat Olivenöl / Ingredient olive oil

3-4 Teelöffel Petersilie (TK)
17 - Zutat Petersilie / Ingredient parsley

sowie etwas Salz und Pfeffer zum würzen

Dazu passt außerdem Tzatziki, das ich fertig kaufte.

Beginnen wir nun mit der Zubereitung und waschen zuerst einmal den Thymian, um ihn anschließend trocken zu schütteln,
18 - Thymian waschen / Wash thyme

die Blättchen von den Stielen zu zupfen und diese etwas zu zerkleinern.
19 - Thymian zerkleinern / Mince thyme

Anschließend geben wir Sahne und Milch in ein höhere Behältnis,
20 - Sahne & Milch in Behältnis geben / Put cream & milk in pot

geben die fünf Esslöffel Tomatenmark hinzu
21 - Tomatenmark hinzufügen / Add tomato puree

und verrühren diese erst einmal kräftig.
22 - Verrühren / Stir

Es folgen die beiden Teelöffel Metaxa,
23 - Metaxa addieren / Add metaxa

die beiden Knoblauchzehen, die wir hinein pressen
24 - Knoblauch hinein pressen / Squeeze garlic

sowie der frische Thymian
25 - Thymian hinzufügen / Add thyme

wobei wir alles weiter verrühren und dabei auch gleich kräftig mit Pfeffer, Salz und einigen Chiliflocken abschmecken.
26 - Mit Pfeffer & Salz abschmecken / Taste with pepper & salt

Außerdem lassen wir die Riesenbohnen abtropfen
27 - Bohnen abtropfen lassen / Drain beans

und schneiden die Zwiebel in schmale Halbringe.
28 - Zwiebel in Ringe schneiden / Cut onion in rings

Dann erhitzen wir zwei Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne mit einem etwas höherem Rand
29 - Olivenöl erhitzen / Heat up olive oil

und braten darin zuerst einmal das Gyros scharf an.
30 - Gyros scharf anbraten / Seat gyros

Sobald das Gyros durchgebraten ist, schalten wir die Kochplatte auf mittlere Stufe herunter und geben die Zwiebelringe mit in die Pfanne,
31 - Zwiebel hinzufügen / Add onion

dünsten sie für einige Minuten mit an
32 - Zwiebeln mit anbraten / Braise onions

und geben dann die Riesenbohnen ebenfalls hinzu,
33 - Bohnen addieren / Add beans

die wir ebenfalls kurz mit andünsten
34 - Bohnen andünsten / Braise beans

bevor wir schließlich alles mit der Sahnemischung ablöschen
35 - Sauce hinzufügen / Add sauce

und schließlich alles kurz aufkochen lassen, um es dann für einige Minuten vor sich hin köcheln und die Sauce dabei etwas einreduzieren zu lassen.
36 - Aufkochen & köcheln lassen / Bring to a boil & simmer

Während dies geschieht, können wir ja schon einmal ein paar Zutaten für die Tomaten-Kritharaki vorbereiten und dazu die Zwiebel würfeln
37 - Zwiebel würfeln / Dice onion

sowie den Knoblauch zerkleinern.
38 - Knoblauch zerkleinern / Mince garlic

Sobald die Sauce in der Pfanne eine cremige Konsistenz erreicht hat, beginnen wir den Ofen auf 180 Grad vorzuheizen. Dann geben wir etwa die Hälfte der Gyros-Bohnen-Masse in eine Auflaufform,
39 - Hälfte der Masse in Auflaufform füllen / Add half of bean gyro mix in casserole

bröseln den Schafskäse darüber
40 - Feta darauf bröseln / Crumble feta on top

und schließen dann mit dem Rest der Mischung aus der Pfanne ab, die wir etwas glatt streichen
41 - Restliche Masse auftragen / Add remaining stuff

und schließlich mit dem geriebenen Käse bestreuen.
41 - Restliche Masse auftragen / Add remaining stuff

Sobald der Ofen Betriebstemperatur erreicht hat, schieben wir die Auflaufform hinein und lassen alles für etwa 30 Minuten bei 180 Grad überbacken.
43 - Im Ofen backen / Bake in oven

In einer Pfanne oder einem Topf erhitzen wir anschließend zwei weitere Esslöffel Olivenöl,
44 - Olivenöl erhitzen / Heat up olive oil

dünsten die gewürfelte Zwiebel und die zerkleinerten Knoblauchzehen darin an
45 - Zwiebel & Knoblauch andünsten / Braise onion & garlic lightly

und geben dann die Kritharaki hinzu,
46 - Kritharaki in Pfanne geben / Add kritharaki to pan

die wir zuerst ein wenig anbraten
47 - Kritharaki anbraten / Braise kritharaki

und schließlich mit der Hühnerbrühe ablöschen, die wir etwas einkochen lassen.
48 - Mit Hühnerbrühe ablöschen / Deglaze with chicken broth

Nun geben wir die passierten Tomaten zu den Reisnudeln in die Pfanne,
49 - Passierte Tomaten hinzufügen / Add sieved tomatoes

verrühren alles gründlich mit einander und lassen es kurz aufkochen, um es dann auf mittlerer Stufe weiter köcheln zu lassen
50 - Aufkochen & köcheln lassen / Bring to a boil & simmer

und dabei auch gleich ein wenig mit Pfeffer und Salz abzuschmecken.
51 - Mit Pfeffer & Salz abschmecken

Sollte die Masse zu dickflüssig werden und drohen abzubrennen, geben wir einfach etwas warmes Wasser hinzu.
52 - Bei Bedarf Wasser ergänzen / Add water if required

Kurz bevor die Reisnudeln gar sind, geben wir 3-4 Teelöffel zerkleinerte Petersilie hinein und verrühren diese gründlich.
53 - Petersilie einrühren / Stir in parsely

Etwa zeitgleich mit den Kritharki müsste auch unser Gyros-Riesenbohnenauflauf fertig sein, so dass wir ihn aus dem Ofen entnehmen
54 - Gyros bean casserole with tomato kritharaki - Finished baking / Gyros-Bohnen-Auflauf mit Tomatenkritharaki - Fertig gebacken

und gemeinsam mit den Tomaten-Kritharaki und etwas Tzatziki servieren und genießen können.
55 - Gyros bean casserole with tomato kritharaki - Served / Gyros-Bohnen-Auflauf mit Tomatenkritharaki - Serviert

Die Mischung aus angebratenem Gyros mit Zwiebeln und Riesenbohnen in der würzig-fruchtigen, cremigen Sauce war ein wahrer Genuss. Die Marinade des Gyros war ein sehr schmackhaftes Bündnis mit den Gewürzen und dem tomatigen Geschmack der Sahnesauce eingegangen, von letzlich aber nur noch eine cremige, dickflüssige Masse übrig geblieben war. Und auch der geschmolzene Fetakäse mit seinem leicht salzigen Geschmack passte sehr gut in diese geschmackliche Gesamtkomposition. Nur auf den Käse zum überbacken würde ich vielleicht beim nächsten Mal komplett verzichten, da er geschmacklich kaum eine Rolle spielte. Dazu passten sehr gut die ebenfalls angenehm fruchtig geratenen Krithararki. Eine sehr leckere Art um Gyros zu genießen.

56 - Gyros bean casserole with tomato kritharaki  - Side view / Gyros-Bohnen-Auflauf mit Tomatenkritharaki - Seitenansicht

Guten Appetit